Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

Hier kannst du unseren Newsletter bestellen

Du willst persönlich Post von mir bekommen?

  • Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit

Video: Das Leben einer vielbegabten Scanner-Persönlichkeit

Anne Heintze im Interview mit Gerd Ziegler von Wissen-ist-Macht.tv über die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit. Was ist das eigentlich? Wie lebt es sich mit Vielbegabung als Scanner-Persönlichkeit? Wenn du noch mehr Informationen über Vielbegabung, Multitalente und Scanner-Persönlichkeiten suchst, schau einfach rechts in die Seiteleiste. Dort findest du jede Menge Möglichkeiten

  • Gastartikel

Gastartikel: Wahrnehmung als Wegleitung deiner Gefühle

Der erste Impuls in einer neuen Situation oder wenn wir einen Menschen kennenlernen enthält zahlreiche Informationen. Unser Unterbewusstsein wirft uns förmlich einen Ball an Gefühlen, Emotionen, Eindrücken und Einschätzungen zu. Manchmal werden wir auch noch an jemanden erinnert oder erhalten Informationen zu Farben und Formen. Dieser Moment des

  • Ambivertiert

Bist du introvertiert und extrovertiert? Ambivertiert sein ist toll!

Kannst du in zwei Welten gut leben? Der leisen und der lauten? Bist du also ambivertiert?  Es gibt extrovertierte Menschen, die sehr sozial und auf den Kontakt mit anderen Menschen bedacht sind und es gibt introvertierte Menschen, die sehr in sich selbst gekehrt sind und nicht wirklich den

Seelenpartner kann man nicht suchen. Seelen finden sich.

Versuch nicht einmal das zu verstehen, Seelenliebe entzieht sich dem Verstand. Lebe. Oft begegnet man seinem Seelenpartner auf eine ungewöhnliche Art und Weise. Obwohl einem diese Person fremd sein müsste, kann man diesem Menschen absolutes Vertrauen entgegenbringen. Es besteht eine tiefe Anziehungskraft und das Erstaunen über die

  • Gefährliche Spiritualität

Gefährliche Spiritualität

Immer dann, wenn Spiritualität mit einer Absicht verbunden ist, birgt sie Gefahren! Spiritualität ist trendy. Immer mehr Menschen beschäftigen sich heute mit spirituellen Lehren aus den verschiedensten Traditionen, meditativen Körpertechniken oder der Einübung bewusstseinserweiternder Wahrnehmungsmethoden. Nicht nur Suchende sprießen wie Pilze aus dem Boden, sondern auch viele andere,

  • Wichtig

Wegbegleitung Coaching – Die Unterschiede zu Beratung und Therapie

Wie verstehe ich deine Wegbegleitung im Coaching und was ist es nicht? Coaching ist eine sehr persönliche und intime Wegbegleitung hin zu dem, wie du gemeint bist. Der Mensch wird in seiner einzigartigen Individualität erkannt und gefördert. Im Coaching werden die Begabungen und Möglichkeiten des Klienten deutlich gemacht. So

  • 1-minute-liebe

1-Minuten-Coaching: Inhaliere LIEBE, starte ein Leben voller Liebe

Liebe dich selbst. Werde geliebt. Sei liebenswert und liebevoll. Erlaube es dir. Schaue täglich das 1-Minuten-Coaching. Es wirkt enorm. • Schau diese Minute zweimal am Tag: Einmal morgens, einmal abends. • Schau diese Minute aber nicht mehrfach hinter einander. • Wenn du pausieren musst: Macht nichts. Fang danach wieder

Das Bilderdenken der Hochbegabten, Vielbegabten und Hochsensiblen

Neulich hatte eine wunderbare, hochbegabte und hochsensible Frau im Coaching ein intensives Aha-Erlebnis im Zusammenhang mit dem Bilderdenken. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sie sich tatsächlich für sehr dumm gehalten. Alle anderen Familienmitglieder waren ihrer Meinung nach sicher hochbegabt, aber sie leider nicht, da sie nicht "richtig" denken

  • fokussieren

Wie du dich als vielbegabte Scanner-Persönlichkeit fokussierst

Wer im Leben Erfolg haben möchte, der muss lernen, sich auf die wichtigsten Dinge zu fokussieren. Dabei ist es nicht wichtig, dass man permanent angespannt ist und alles, was rechts und links am Wegesrand geschieht, völlig vergisst. Lediglich dann, wenn es darauf ankommt und eine bestimmte Leistung abgerufen

  • Selbstreflexion

Sinnvolle Selbstreflexion statt geistiger Selbstbefriedigung

Selbstreflexion ist der Schlüssel um auf die eigene, ganz persönlich passende Weise glücklich und erfolgreich zu sein. Nur so kannst du dir deine eigenen Lebensregeln schaffen und auch nach ihnen leben. Wenn du sie nicht kennst, lebst du immer nach den Regeln eines oder mehrerer anderer Menschen Alles

  • introvertiert glücklich

Zu viel Mensch: Mein Überspielen von Introvertiertheit

Meine Introvertiertheit. Ein Rückfall in alte Zeiten. Es kommt ja immer irgendwie passend im Leben. Kaum steht die Veröffentlichung meines neuen Buches über introvertierte Menschen an, habe ich einen gefühlsmäßigen Rückfall in die 80-ger Jahre. Weil ich dem Thema so nah war, ist es mir aber direkt aufgefallen:

  • Meme

Wie du deine Meme zur Persönlichkeitsentwicklung einsetzen kannst: Du bist der Chef deines Geistes!

Was sind MEME und wie wirken sie? Meme sind Geschichten, Lieder, Gewohnheiten, Fertigkeiten, Erfindungen, Moden, die wir durch Imitation von anderen Menschen übernehmen. Sie sind eine Form von Information des Geistes, so wie Gene Information für den Körper sind: in DNA geschriebene Instruktionen zum Aufbau von Proteinen.  Meme sind seit

  • Selbstfürsorge

Selbstfürsorge ist wichtig, denn introvertiertes Leben kann anstrengen (Buchauszug)

Selbstreflexion ist der Schlüssel zur Selbstfürsorge Alles beginnt damit, dass du dich selbst wirklich gut kennst. Nur so kannst du im Kleinsten und im Größten kluge Entscheidungen treffen. Wie oft orientieren wir uns an den Wünschen anderer – und am Ende fühlen wir uns unwohl, überfordert oder übergangen.

Hochsensible und hochbegabte Singles: Allein ?!

Etwa 10 Prozent aller Menschen gelten als hochsensibel oder hochsensitiv. Auch mindestens 3% (nach meiner Sichtweise aber auch bis zu 10%) aller Menschen sind außerordentlich intellektuell begabt. Dabei wissen die meisten nichts davon und fühlen sich daher als seltsame Außenseiter. Wenn Hochsensible und Hochbegabte jedoch von ihrer Besonderheit

  • wunderbar still

Was macht introvertierte Menschen so wunderbar? (Buchauszug)

Ist deine wunderbare Introvertierheit angeboren oder erlernt? Es ist eine spannende Frage: Wird Introvertiertheit über die Gene weitergegeben oder wird dieses Verhalten während der Sozialisationsphase erlernt? Studien zufolge sind die Verhaltensmuster Introversion und Extroversion angeboren. Beobachtungen an eineiigen Zwillingen, die getrennt voneinander aufgewachsen sind, haben gezeigt, dass trotz

Webinar: Leise glücklich Leben.Jetzt mehr erfahren!
+