Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

Du willst persönlich Post von mir bekommen?

Hier kannst du unseren Newsletter bestellen

Anne Heintze im Gespräch

Hier haben wir einige Interviews zusammengestellt, die Anne zu den Themen Hoch- und Vielbegabung, Hochsensibilität, Partnerschaft, Sexualität und ihr Leben geführt hat. Schaut einmal rein: https://open-mind-akademie.de/category/interview/.   Euer Team der OpenMind Akademie

Toleranz für hochbegabte Erwachsene

Hochbegabte Erwachsene haben Beachtung verdient In einer Welt, die sich am Durchschnitt orientiert und in der der Wert eines Menschen fast ausschließlich anhand seiner erbrachten Leistungen gemessen wird, werden Personen

Menschen zwischen Sehnsucht und Rückzug

Menschen brauchen andere Menschen Nähe, Zugehörigkeit und Verbundenheit mit anderen sind wichtige Elemente, die für ein erfülltes, zufriedenes Leben bestimmend sind. Die Sehnsucht danach, verwandte Seelen, oder gar DEN Seelenpartner

X

Send this to a friend