Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

Du willst persönlich Post von mir bekommen?

Hier kannst du unseren Newsletter bestellen

Der Seelenpartner – Einmal aus männlicher Sicht

Das Tor zur eigenen Liebesfähigkeit Seelenpartner helfen uns wieder zu lieben. Es geht nicht darum, der Verbindung zu einem Menschen zu folgen, es geht darum, zu erkennen, dass dieses Gefühl der Verbundenheit deine ganz eigene Liebesfähigkeit ist. Wir stehen mit diesen Menschen so stark in Resonanz, dass wir

  • Radikal ehrlich

Kannst du radikal ehrlich sein, ganz ohne Angst vor Ablehnung?

Es ist nicht immer einfach mit den Gaben der Hochsensibilität umzugehen. Manchmal kommt man in eine Mühle des "immer währenden Verständnis für alle andern haben". Man kann sich so gut in die Gesamtsituation und den Partner hinein versetzen, dass man Stück für Stück seine eigene Meinung verliert und

X

Send this to friend