Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

Du willst persönlich Post von mir bekommen?

Hier kannst du unseren Newsletter bestellen

  • Seele

Seele … Was ist das eigentlich genau?

Das Wort Seele kommt in zahlreichen Redewendungen vor wie beispielsweise „mit Leib und Seele“ oder „Balsam für die Seele“, wir sprechen von unserer Seelenlage oder unserem Seelenleben. Was ist mit diesem wohlklingenden Wort eigentlich genau gemeint? Die Seele in der Mythologie, der Religion, der Philosophie oder der Psychologie

Veredle deine Wahrnehmung mit feinfühliger Sinnesschulung

Achtsamkeit und Bewusstsein im Innen und Außen Sinnesschulungen sind ganzheitliche Achtsamkeitsübungen, die dich dabei unterstützen deine eigenen Gefühle gezielter wahrzunehmen und dadurch in veränderter Weise mit deinen inneren Empfindungen und äußeren Umwelteindrücken umzugehen. Es werden alle Sinne angesprochen und einbezogen. Die vielfältigen Sinneswahrnehmungen, die über die Sinnesorgane vermittelt

Leidenschaft und Scham

Scham ist ein zutiefst menschliches Gefühl Im menschlichen Zusammenleben ist das Schamgefühl ein wichtiger Mechanismus. Ein übersteigertes Schamgefühl jedoch kann krankmachen. Vor allem Menschen mit hoher Sensibilität und Sensitivität neigen zu einem überhöhten Schamgefühl. Sie leiden unter einem Mangel an Lebensfreude und Selbstvertrauen und verlieren die Fähigkeit zur Leidenschaft. Scham wird erlernt Jeder Mensch kennt das

Verletzlichkeit macht auch hochsensible und hochsensitive Menschen stark!

Warum versuchen hochsensible und hochsensitive Menschen weniger verletzlich zu sein? Das ist nicht nur nicht nötig, sondern wahrscheinlich sogar hinderlich für ein glückliches und erfülltes Leben. In einer Welt, die von leistungsorientierten Maßstäben beherrscht wird, erscheint Verletzlichkeit jedoch oft als Schwäche. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die eigene Verletzlichkeit

Dein Warum – Dein Wozu – Wie sind deine Antworten?

Dein Warum und dein Wozu Sie hören sich ähnlich an, die kleinen Fragewörter "Warum" und "Wozu", doch mit ihnen wird etwas grundsätzlich anderes hinterfragt. Während sich viele Menschen an der Frage, wozu sie auf der Welt leben, geradezu abarbeiten können, ohne jedoch auf eine Lösung zu kommen, merken

Wie du kluge und weise Entscheidungen treffen kannst

Jeden Tag unseres Lebens stehen wir vor unzähligen kleineren und größeren Entscheidungen. Relativ einfach erscheinen da noch die Fragen, wie wir uns anziehen, was wir essen oder wann wir aus dem Haus gehen, um rechtzeitig bei der Arbeit anzukommen. Doch selbst diese scheinbar kleinen Entscheidungen können uns ins

Werte und bewerten – Jenseits der Esoterik

Immer wieder höre oder lese ich: ich bin wertfrei Na, hoffentlich nicht! Hast du etwa keine Werte? Wahrscheinlich doch, selbst dann, wenn du dir noch keine Gedanken darüber gemacht hast. Es gibt Dinge in deinem Leben, die dir wertvoll und wichtig sind. Es gibt sicher auch Verhaltensweisen, auf

Toleranz für hochbegabte Erwachsene

Hochbegabte Erwachsene haben Beachtung verdient In einer Welt, die sich am Durchschnitt orientiert und in der der Wert eines Menschen fast ausschließlich anhand seiner erbrachten Leistungen gemessen wird, werden Personen außerhalb der Norm oft ignoriert und ausgegrenzt. Sie werden als “nicht voll funktionstüchtige Wesen“ wahrgenommen. Warum gibt es

Alle Infos zu unseren kostenlosen Online-Seminaren (Webinaren)

Mit wenigen Klicks zu allen Informationen Eine Übersicht über die nächsten Themen und Termine der Webinare mit Anne sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier (Klick auf den Link). In ihren Webinaren gibt Anne stets eine Fülle von Hinweisen und weiterführende Informationen. Im Chat, der während der Webinare nur

Limerenz oder Verliebtheit bei Hochsensiblen oder Hochsensitiven

Hochsensibel, hochsensitiv und massiv verliebt? In vielen Coachings mit besonders sensiblen, empathischen und sensitiven Menschen ist mir aufgefallen, dass das Verliebtsein bisweilen zu einem Leidensgefühl führt, anstatt eine umfassende Beflügelung des Seins zu bewirken. Das Gefühl der Verliebung ist aber meist wunderbar intensiv lebendig (auch wenn es nicht

Spiegelneuronen in der Liebe

Spiegelneuronen in der Partnerschaft Die Fähigkeit uns in andere Personen hineinzuversetzen, ihr Verhalten nachzuvollziehen und Emotionen mit unseren Mitmenschen zu teilen, macht uns zu sozialen Wesen. Sie ist die Voraussetzung dafür, dass wir Mitgefühl empfinden und empathisch handeln. Der Nachweis sogenannter Spiegelneuronen kann erklären, warum wir oftmals intuitiv einander

8 Tipps für hochbegabte Besserwisser

Viele hochbegabte und vielbegabte Menschen kennen das Problem, als Besserwisser zu gelten. Hochbegabte Menschen haben ständig neue Ideen, können analoge Schlüsse ziehen, selbst in Bereichen, die ihnen neu sind und damit macht man sich nun mal nicht immer Freunde. Aber genauso wenig, wie sich die Körpergröße ändern kann, kann

Beruf oder Berufung – Kann jeder Arbeitsplatz erfüllend sein?

Einen Beruf auszuüben, der auch gleichzeitig als Berufung empfunden wird, gilt vielen als Ideal. Doch nicht jeder Mensch kann Arzt, Künstler, Geistlicher oder Geschäftsmann werden. Es gibt jedoch eine Reihe anderer Aufgaben, für die wir uns berufen fühlen und in denen wir Erfüllung finden können. Wie erkennen wir

Berufung und Missverständnisse

Das Finden einer Berufung führt zu vielen Missverständnissen. Es handelt es sich um keinen Selbstzweck. Vielmehr geht es um das Leben sowie die Werte und Motive, die dahinter stehen. Deine Berufung kannst du nur finden, wenn du deine eigenen Werte kennst und erkannt hast, worum es dir in

X

Send this to friend