Das Interview mit Lydia Richter für ihren Podcast “Sharing is Caring“ war sehr persönlich, sehr intensiv und beide hatten viel Spaß dabei. Es gab viele Fragen, die Anne so noch nie gestellt wurden. Das macht das Ganze dann besonders spannend. Hier werdet ihr noch viel von und über Anne erfahren, was ihr bisher nicht wusstet.

Das Interview war so wunderbar im Flow, dass es fast 1,5 Stunden dauerte.

Die Links zu den Büchern, die Anne veröffentlicht hat, findest du in unseren Buchtipps.

Viel Freude beim Zuhören!


Klick auf den kleinen Pfeil links und die Audio-Aufnahme geht los:

 

So kündigte Lydia Richter das Interview an:

In der heutigen Folge spreche ich mit der erfolgreichen Autorin, Mentorin und Transformations-Coach Anne Heintze über die kraftvolle Gabe der Hochsensibilität, aber auch die Herausforderungen, die damit einhergehen. 💛

Hochsensitivität, Hochsensibilität, Hoch- und Vielbegabung stehen seit vielen Jahren im Mittelpunkt von Annes Arbeit. ☀️

Sie hat mit ihren bereits 10 veröffentlichten Büchern (darunter: „Auf viele Arten anders: Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit: Leben als kreatives Multitalent“ oder „Die Gabe der Empathen: Wie du dein Mitgefühl steuerst und dich und andere stärkst“) schon tausenden Menschen geholfen, ihr Potenzial zu entfalten und sie dazu ermutigt, als sensibler, kreativer Mensch in der modernen Leistungsgesellschaft zurechtzukommen und dabei seinen eigenen authentischen Weg zu entwickeln. 💫🌟

In ihrem aktuellen Buch „Urvertrauen: Wie du Heimat findest in dir selbst“ geht es darum, wie du trotz Verletzungen in der Kindheit wieder zur inneren Sicherheit und neuem Selbstbewusstsein kommst. 📖💪🏻💕

https://open-mind-akademie.de/
https://www.youtube.com/user/OpenMindKanal
Facebook: Anne Heintze
Instagram: @anne_heintze

Link zu den erwähnten Büchern von Anne Heintze: https://amzn.to/3jgItR6.
Buch Elaine Aron: „Sind Sie hochsensibel?“:
https://amzn.to/3gzM6Qh.

(Sendung vom 02.08. 2020)