• Anne und ihr Leben

Anne Heintze im Gespräch mit Thorsten Otto auf Bayern3 über ihr Leben

Welch ein Feuerwerk!

Das Interview mit Thorsten Otto in der Sendung: „Mensch Otto“ bei Bayern 3 war sehr persönlich, sehr intensiv und wir hatten viel Spaß. Es gab viele Fragen an Anne, die ihr so noch nie gestellt wurden. Das macht das Ganze dann besonders spannend. Hier werde ihr noch viel von Anne erfahren, was ihr bisher nicht gewusst habt.

Die Links zu den Büchern, die Anne veröffentlicht hat, findest du in unseren Literaturempfehlungen.

Viel Freude beim Zuhören!


Klick auf den kleinen Pfeil links und die Audio-Aufnahme geht los:

Interview im Bayern 3 Studio

Thorsten Otto im Studio

„Bunte Zebras“ – so nennt Anne Heintze hochbegabte, hochsensible oder vielbegabte Menschen. Sie hat sich als Coach auf dieses Thema spezialisiert und hilft Menschen mit besonders feinen Sinnen und vielseitigen Fähigkeiten.

Die fünf Sinne sind besonders scharf? Die Lust auf Neues und Spannendes ist so ausgeprägt, dass der Weg vom Hundertsten ins Tausendste führt? Unstillbare Neugier? Hans Dampf in allen Gassen? Ahnungen, ein feines Gespür für Schwingungen und Energien? Viele Eindrücke und Emotionen erscheinen als Überforderung?

Dann könnte die Diagnose auf Hochsensibilität oder Hochbegabung lauten!

Anne Heintze weiß, warum Hochbegabte oft vollkommen verkannt werden und wie schwer für sie der Alltag sein kann. Vor allem, wenn sie nichts von ihren Fähigkeiten ahnen. Sie will Hochsensiblen und Vielbegabten zeigen, wie sie ihre Kraftquellen entdecken, wie sie ihre Besonderheit positiv einsetzen und wie sie glücklich und erfolgreich sein können. Und sie weiß auch, wovon sie spricht. Denn sie hatte selbst schon viele Jobs, vier Ehemänner und ist etwa 30 Mal umgezogen.

(Sendung vom 09.05. 2016)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

Du willst persönlich Post von mir bekommen?

Hier kannst du unseren Newsletter bestellen

X

Send this to a friend