Wir verstehen deine AUS-Bildung immer auch als „INNEN-Bildung“. Eine Entwicklung also, die deine bisherige Lebenserfahrung abrundet und dir die Möglichkeiten gibt, später verantwortungsvoll und wertschätzend tätig zu sein.

Es werden KEINE psychologischen Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Voraussetzung für eine Ausbildung zum OpenMind Coach könnten aber beispielsweise eine Berufspraxis in einem menschenbegleitenden Beruf sein: Psychologie, Medizin, Pädagogik, Personalmanagement, Coaching, Lebensberatung, Lehrer, Erzieher, Heilpraktiker beispielsweise oder vergleichbare Tätigkeiten und Erfahrungen.

Aber auch für Menschen, die nebenberufliche Weiterbildungen in Persönlichkeitsentwicklung absolvieren möchten und intensive Selbsterfahrung gemacht haben, kommen für die Ausbildung in Frage.

All das ist ein KANN, aber kein MUSS

Eine gewisse Vorkenntnis über eigene Stärken und Schwächen, über Auswirkung der eigenen Muster, Haltungen und Verhaltensweisen, ist jedoch auf jeden Fall wichtig.

Eine eigene Prägung und damit persönliche Erfahrung als hoch- oder vielbegabter und/oder hochsensibler Menschen setzen wir voraus.  Ob diese Ausbildung für dich passend sein könnte, lässt sich leicht in einem kostenlosen persönlichen Gespräch klären. Das Mindestalter beträgt in der Regel 30 Jahre.

Umfang und Dauer

  • Ein persönliches Einzelcoaching zur Potenzialanalyse per Skype
  • 6 Präsenz-Seminare (Freitag 10 Uhr bis Sonntag 14 Uhr)
  • 12 Webinare (Online-Seminare ) á 1 Stunden (Live / Aufzeichnung)
  • 10 Mastermind-Treffen (á 1-2 h, real oder online) während & nach Semianren
  • 120 Stunden Videoschulungen (Anne Heintze und andere Referenten)
  • 50 Stunden Transferaufgaben zwischen den Seminaren
  • 70 h Literaturstudium in Eigenverantwortung laut Liste
  • Austausch in geschlossener Facebook-Gruppe
  • Schriftliche Dokumentation von drei eigenen Fallgeschichten/Coachingprozessen
  • Skype-Coaching nach der Dokumentation der Fallgeschichten mit Feedback
  • Nach Ende der Ausbildung 6 Monate Supervision mit Anne Heintze
  • Kostenlose Teilnahme an vier weiteren Seminaren zur Aufrischung

Zusätzliches Studienmaterial: Lernordner/Theorie, alle Bücher von Anne Heintze, div. Buchempfehlungen

Kosten

Die Ausbildung zum OpenMind Coach kostet 4.950 €. Sie ist als Maßnahme zur Berufsausbildung nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Es gelten unsere AGB.

Von jeder Teilnehmergebühr bilden wir prozentuale Rücklagen, um gegebenenfalls Menschen in Ausnahmesituationen bei einer Finanzierung der Ausbildung zu unterstützen.

Zweifel?

Hast du darüber noch Zweifel und/oder möchtest du dich vor der Ausbildung stellen, dann empfehlen ich dir ein intensives Impuls-Coaching vorab.

Damit lernen wir uns bereits vor der Ausbildung sehr gut kennen. Eine höchst individuelle Unterstützung in der Ausbildung ist dann schon vom Start weg gegeben.

Du bist schon sicher?

Hier gehts zur Bewerbung.

 

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

X