Deine persönlichen Talente als Hochsensibler

Ganz besonders deine Hochsensitivität, also dein ausgeprägter 6. Sinn, den wir auch Intuition, Bauchgefühl oder Eingebung nennen können, ist eine Quelle unerschöpflicher Weisheit. Diese große Wahrnehmungsfähigkeit birgt viele Möglichkeiten, die du im Beruf einsetzen und sogar veredeln kannst. Du wirst mit dieser Gabe zum Multitalent. Großer beruflicher Erfolg kann daraus erwachsen, wenn du die für dich passenden Wege findest, deine Talente und Begabungen einzusetzen. Egal ob du als Angestellter, Führungskraft, Unternehmer, Freiberufler oder Selbständiger tätig bist: Die Einsatzfelder deiner Hochbegabung der Sinne sind weit. Hier zähle ich dir einige Möglichkeiten auf Troubleshooter und Lösungsfinder Deine Fähigkeit intuitiv Problemfelder zu erkennen [...]

Unordnung am Arbeitsplatz: Gehören Chaos, Kreativität und Karriere zusammen?

Gehörst du zu den Menschen, deren Schreibtisch nach Feierabend immer leer und aufgeräumt ist? Oder herrschst du souverän über das scheinbare Chaos am Arbeitsplatz? Wer einen unaufgeräumten Schreibtisch hat, auf dem sich Papiere aller Art, Aktenordner und leere Kaffeetassen gegenseitig den Platz streitig machen, gilt schnell als chaotisch und unorganisiert. Manche vielbegabte Scanner-Persönlichkeiten werden sicher von mit dem Vorwurf des Chaoten konfrontiert worden sein. Dabei hat die Unordnung am Arbeitsplatz nicht nur negative Seiten. Sie kann auch eine Quelle der Kreativität und Inspiration sein. Denn an dem Spruch, dass das Genie das Chaos beherrscht, ist durchaus etwas dran. Unordnung als [...]

Beruf und Leidenschaft

Finde und lebe deinen Sweet Spot. Gib dich nicht mit weniger zufrieden! Sehr oft habe ich beobachtet, dass Menschen ihre beruflichen Träume zugunsten eines Jobs aufgegeben haben, der besser bezahlt wird. Das führt dazu, dass viele ihren Beruf ausüben, ohne wirklich eine Leidenschaft dafür zu empfinden. Das aber ist ein eher schales Leben. Entdecke deine Leidenschaft Neulich las ich einen Satz, der mich darüber nachdenken ließ, wie wichtig es ist, das Leben mit den Tätigkeiten zu verbringen, die uns wirklich glücklich machen. Der frühere uruguayische Staatspräsident José Mujica sagte, dass wir eigentlich nie mit Geld bezahlen, sondern mit der Lebenszeit, [...]

Knallharter Berufsalltag und hochsensible Menschen – geht das?

Knallharter Berufsalltag und hochsensible Menschen - geht das? Stell dir vor..... Erstes Bild: Wie jeden Morgen hast du dich bereits vor allen anderen an deinem Schreibtisch eingerichtet, die Kaffeemaschine angestellt, damit deine Kollegen gleich eine frische Tasse duftenden Kaffees genießen können. Vielleicht hast du sogar noch den einen oder anderen netten „Klönschnack“ gehalten. Da geht die Tür auf und dein Chef rauscht mit finsterem Gesicht herein und grußlos an dir vorbei. Er knallt seinen Aktenkoffer in die Ecke und verschwindet in die hinteren Räume. Schon ist aus dem ursprünglich sonnigen, herrlichen Tag ein dunkler, trüber Arbeitstag geworden. Zentnerschwer senkt sich [...]

Wenn die Angst vor Erfolg bei Hochsensiblen Stress erzeugt

Die Karriere eines hochsensiblen Menschen kann von einer Angst total ausgebremst werden: Die Angst vor Erfolg. Sie hat auch den Namen Methatesiophobie. Doch äußert sich die Angst vor dem Erfolg anders, als du vielleicht glaubst. Es ist nicht so sehr die Furcht vor den Risiken, die dabei im Vordergrund stehen, welche Teil einer erfolgreichen Karriere sind. Oder die Furcht davor, keinen Erfolg mehr zu haben und in finanzielle Nöte zu geraten. Es ist eher die Furcht vor Veränderungen, die mit dem Erfolg einhergehen, und die Angst, dennoch nicht zufrieden zu sein. Woher kommt die Angst vor Erfolg? Erfolg bringt eine [...]

Selbständigkeit oder angestellt: Womit verdienst du mehr?

Viele Angestellte, wahrscheinlich auch du, haben es sich schon einmal überlegt: einfach in der Firma hinschmeißen und als Selbständiger Geld verdienen. Kein Chef mehr, der mit Termindruck oder Überstunden nervt. Freie Einteilung der eigenen Arbeitszeit und die Früchte der eigenen Arbeit ernten. Doch verdienst du mit Selbständigkeit auch mehr als in deinem Job als Angestellter? Die Zahlen dahinter Eine Studie des Deutschen Institutes für Wirtschaftsforschung ist dieser Annahme auf den Grund gegangen. Dafür wurden erwerbstätige Personen zunächst gefragt sich in eine der gegebenen Kategorien einzuordnen. Die erste waren abhängig Beschäftigte, also Personen, die fest bei einer Firma angestellt sind und [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.