Ist ein Burnout bei Hochbegabten und Hochsensiblen besonders naheliegend?

Ist es naheliegend, dass gerade hochbegabte und hochsensible Menschen vermehrt dazu neigen, sich über ihre Kräfte hinaus zu verausgaben und in ein Burnout zu rutschen? Anpassung kann sehr anstrengend sein. Begeisterung kann sehr auslaugen. Perfektionismus kann zu Überforderung führen. Hochsensibel die Umwelt wahrzunehmen kann ermüdend sein. Unfähigkeit Nein zu sagen kann zu Ausnutzung führen. Selbstzweifel kann zu nagendem Hinterfragen führen. Alle vier Bereiche, in denen ein Burnout geschehen kann, sind da zu hinterfragen: körperliches Burnout emotionales Burnout soziales Burnout intellektuelles Burnout Körperliches Burnout Der Körper wurde durch das ständige Ausschütten von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol dauerhaft zu Höchstleistung aufgeputscht. [...]

Hochbegabung = Erfolg?

Viele Menschen glauben: Wer genug Begabung besitzt, muss auch entsprechenden Erfolg haben. Doch eine Hochbegabung ist keine Garantie für Erfolg, Zufriedenheit oder Glück. Unter den Hochbegabten, deren verschiedene Intelligenzformen weit über dem Durchschnitt liegen, sind Frustration oder Depressionen keine Seltenheit. Denn Hochbegabte werden leider immer noch oft nicht als solche erkannt. Wer auf einem speziellen Gebiet eine geistige Höchstleistung erbringt und auf anderen Gebieten Defizite aufweist, gilt schon deswegen nicht immer als hochbegabt. Nur mit Glück erhält er die Förderung und Unterstützung, die er benötigen würde. In erschreckend vielen Fällen wird man bei hoher Intelligenz zum Außenseiter, der aus dem [...]

Kennst du den Stressalarm durch deine Hormone?

"Ich bin gestresst!" Im Schnitt sagt jeder fünfte Deutsche diesen Satz regelmäßig. Volle Terminkalender, Zeitdruck und das ständige Gefühl, die Arbeit nicht mehr im Griff zu haben - all das wirkt sich in vielerlei Hinsicht negativ aus. Der Stress hat sich längst zu einem ausdauernden Begleiter entwickelt. Und er ist einer der Hauptauslöser für psychische Erkrankungen. Zehn Prozent der Fehltage lassen sich auf Stress im Job zurückführen. Ganz ohne Stress geht es nicht Belastungen gehören zum Leben dazu. Stress ist eine Anpassungsreaktion auf belastende Situationen, die dich kurzfristig aus der Balance werfen. Sie mobilisiert Energie und ermöglicht hochkonzentriertes Arbeiten. Hält [...]

Hochsensible Menschen und Geld: So löst du Geldblockaden

Hochsensible Menschen stecken häufig in einer scheinbar unüberwindlichen Zwickmühle. Sie sind hin- und hergerissen zwischen dem Bedürfnis das zu tun, was sie glücklich macht, und dem Wissen, dass sie durch einen Job ihre Existenz sichern müssen. Denn immer wieder fällt auf, hochsensible Menschen verfügen über spezielle Fähigkeiten und Talente, die sie deutlich von ihren Mitmenschen abheben, doch es gelingt ihnen seltener, aus diesen Begabungen „Kapital zu schlagen“. Ein Beruf stellt für hochsensible Menschen eine Berufung dar, sie wollen einen sinnvollen Beitrag leisten und nicht einfach nur ihre "Brötchen verdienen". Dieser gerechtfertigte hohe Anspruch steht oftmals im Widerspruch zum Bedürfnis nach [...]

Wabi-Sabi und Kintsugi – Die Perfektion im Unvollkommenen

Wabi-Sabi und Kintsugi: Diese beiden Begriffe stammen aus dem Japanischen und beschreiben die Perfektion im Unvollkommenen. Kintsugi beschreibt die hohe Kunst, in kaputten, zerbrochenen und zerstörten Sachen das Schöne zu sehen. Übrigens bezieht sich das nicht nur auf Materielles. Wenn die Dinge wieder repariert werden oder gar anders zusammengesetzt werden, kreieren genau diese Stadien des Gegenstandes seine Geschichte. Das macht ihn lebendig und zu etwas sehr Schönen. Wusstest du, dass die Japaner deshalb ihr zersprungenes Porzellan mit Lackkleber und Goldstaub reparieren? Wer genauer in die japanische Philosophie des Kintsugi schaut, wird erkennen, dass es sich um eine Art handelt, zu [...]

Schluss mit dem Perfektionismus-Stress im Job

Findest du, du bist faul und wenig kritikfähig? Nimmst du alles persönlich und meinst, du kannst in keinem Team arbeiten? Wenn dazu auch Selbstausbeutung kein Fremdwort für dich ist, könnte es sein, dass du ein typischer Perfektionist bist, zu denen sich viele Hochsensible zählen. Auch ich habe viele Jahre lang unter meinem Perfektionismus gelitten, weil er mir entsetzlich viel Stress verursacht hat. Ich habe ihn mir selbst gemacht. Als ich das erkannt hatte, wurde es langsam besser. Wusstest du, dass es zwei Arten von Perfektionisten gibt? Sie unterscheiden sich in ihrer Motivation. Eines steht auf jeden Fall fest: Zu viel [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.