Angst vor Ablehnung ist fies. Aber du kannst sie überwinden

Ja zu sagen, ist eine Entscheidung. Jede einzelne Entscheidung bildet die Grundlage des Lebens, das du führen willst - oder möglicherweise auch nicht... Wenn du nicht genau weißt, was du willst und dich nach anderen richtest, ständig "Ja" sagst aus lauter Angst vor Ablehnung, dann wirst du über kurz oder lang die Kontrolle über dein Leben verlieren. Klingt dramatisch. Ist es auch. Denn das Leben eines jeden einzelnen von uns birgt viele grandiose Möglichkeiten, Chancen und Optionen. Natürlich musst du nicht jede einzelne davon ergreifen. Vor allem dann nicht, wenn es letztlich nur die Optionen anderer Menschen sind. Du hast [...]

Radikale Vergebung, der beste Weg aus der Opferrolle

Viele Menschen hegen Groll gegen andere oder auch gegen sich selbst. Dies belastet nicht nur die Seele - auch der Kopf beschäftigt sich bewusst oder unbewusst immer wieder mit den Situationen, die zu den negativen Gefühlen geführt haben. Wer sich diesen Stress nicht mehr antun möchte, der vergibt - sich oder dem anderen Menschen, gegen den sich die negativen Emotionen richten. Radikale Vergebung ist ein hilfreicher Weg. Doch so einfach ist das mit der Vergebung nicht. Oft scheint es einfacher, in der Opferrolle zu verbleiben, den Auslöser der negativen Gefühle zu ignorieren und in Selbstmitleid zu verfallen. Dennoch lohnt es [...]

So kannst du passiv-aggressives Verhalten souverän kontern

Jeder Mensch hat seine eigene Art, mit negativen Gefühlen umzugehen. Einige Menschen unterdrücken sie gekonnt, andere reagieren schnell wütend und dann gibt es noch diejenigen, die ihren Unmut durch passiv-aggressives Verhalten zeigen. Dieses Verhalten wird von anderen Menschen oft als besonders unangenehm gefunden. Man erkennt den Verstimmten ihren Unmut zweifellos an - sie verziehen das Gesicht oder antworten knapp und abweisend. Doch sie sagen nicht direkt, was los ist. Besondeers hochsensible Menschen, die Kritik vermeiden wollen und Harmonie lieben, neigen zu passiv-aggressiven Verhalten. Mit einem solchen Verhalten umzugehen, kann besonders schwierig sein. Wie du es dennoch lernen und zukünftig besser [...]

Was wir von Kintsugi über seelische Narben lernen können

Die Lektion, die diese alte japanische Technik lehrt, ist, dass wahre Perfektion, sowohl ästhetisch als auch innerlich, aus Unvollkommenheit und Wunden entstehen kann. Einige Gelehrte haben diese Technik "die Kunst der Schadensannahme" genannt. Dabei werden Wunden und seelische Narben nicht beschämt oder versteckt, sondern betont. Kintsugi suggeriert verschiedene Bedeutungen: Der Bruch stellt nicht das Ende des Objekts dar, im Gegenteil, seine Brüche werden kostbar. Wir müssen versuchen, aus einer negativen Erfahrung etwas mitzunehmen, damit wir gestärkt wieder anfangen können. Die Ursprünge von Kintsugi Kintsugi ist eine alte japanische Praxis, bei der flüssiges Gold oder Silber zum Reparieren von Keramikobjekten verwendet [...]

Deine Grundbedürfnisse: Was dich wirklich glücklich macht

Für persönliches Glück, Gesundheit und Zufriedenheit braucht es nicht nur die Befriedigung der körperlichen Grundbedürfnisse, sondern auch die Erfüllung der psychischen Grundbedürfnisse. Wer diese vernachlässigt, wird es schwierig haben, wirklich zufrieden mit dem eigenen Leben zu sein. In unserem Blogbeitrag erfährst du mehr über das, was du wirklich brauchst und bekommst lebensnahe Ratschläge an die Hand, die du direkt umsetzen kannst, um zu einem glücklicheren und gesünderen Leben zu finden. Um überhaupt etwas tun oder sich auf etwas konzentrieren zu können, müssen die Grundbedürfnisse eines Menschen erfüllt sein. Wenn du zum Beispiel im Berufsalltag dringend auf die Toilette musst, wirst [...]

Kennst du deine Wahrnehmungsfilter, mit denen du deine Realität wahrnimmst?

Unmengen von Daten stürmen in jeder Sekunde auf uns ein, mehr als unser Gehirn verarbeiten kann, obwohl es sich mit einem Hochleistungsrechner messen kann. All unsere Sinne sind jede Sekunde auf Empfang geschaltet und auf den Kanälen des Sehens, Hörens, Schmeckens, Fühlens und Riechens findet gleichsam eine ständige Bombardierung mit Reizen statt. Würde alle über unsere Sinne verfügbaren Informationen zu uns durchdringen, würde das System unweigerlich zusammenbrechen. Deshalb schützen uns Wahrnehmungsfilter vor Überlastung. Diese funktionieren auf unterschiedlichen Ebenen und filtern das vermeintlich für uns Wichtige heraus. Unsere Realität schaffen wir dabei auf unterschiedlichen Ebenen, und das Ergebnis ist dann für [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.