Lerne deine Körpersprache

Es ist die Körpersprache in Form von Mimik und Gestik, die alles darüber verrät, was du fühlst und denkst. Du kannst etwas mit Worten darstellen und dennoch versteht dein Gegenüber vor allem das, was er sieht. Deshalb ist es so wichtig, dass hochsensible Menschen sich ihrer Körpersprache bewusst sind und diese auch einsetzen können, um selbstsicherer zu sein. Worte verlieren durch die Körpersprache oft an Bedeutung, denn der Körper kommuniziert direkt mit seiner direkten Umwelt Die nonverbale Kommunikation verläuft über die Körperhaltung. Ist diese glaubhaft, zeugt diese von einer positiven Einstellung. Im Gesicht lassen sich Gedanken lesen. Viele introvertierte oder [...]

Die passende Wohnung für hochsensible Menschen

Die richtige Wohnung ... Für mich ist es unmöglich ohne viel Licht zu wohnen. Ich hatte mal eine eigentlich wunderschöne und luxuriöse Wohnung in einem Hinterhaus in Wien, bei der, obwohl im dritten Stock, nur andere Wohnungswände sichtbar waren, wenn ich aus dem Fenster geschaut habe. Ich musste direkt ans Fenster gehen, um den Himmel zu sehen. Ich möchte den Himmel aber aus dem Bett sehen können. Daher liebte ich Dachwohnungen. Bis ich mit Ananda mein neues Zuhause auf La Palma fand und nun von viel Licht, Sonne und Wärme umgeben bin. Noch aus einem anderen Grund liebte ich Dachwohnungen: Ich [...]

Beruf und Leidenschaft

Finde und lebe deinen Sweet Spot. Gib dich nicht mit weniger zufrieden! Sehr oft habe ich beobachtet, dass Menschen ihre beruflichen Träume zugunsten eines Jobs aufgegeben haben, der besser bezahlt wird. Das führt dazu, dass viele ihren Beruf ausüben, ohne wirklich eine Leidenschaft dafür zu empfinden. Das aber ist ein eher schales Leben. Entdecke deine Leidenschaft Neulich las ich einen Satz, der mich darüber nachdenken ließ, wie wichtig es ist, das Leben mit den Tätigkeiten zu verbringen, die uns wirklich glücklich machen. Der frühere uruguayische Staatspräsident José Mujica sagte, dass wir eigentlich nie mit Geld bezahlen, sondern mit der Lebenszeit, [...]

Ist ein Burnout bei Hochbegabten und Hochsensiblen besonders naheliegend?

Ist es naheliegend, dass gerade hochbegabte und hochsensible Menschen vermehrt dazu neigen, sich über ihre Kräfte hinaus zu verausgaben und in ein Burnout zu rutschen? Anpassung kann sehr anstrengend sein. Begeisterung kann sehr auslaugen. Perfektionismus kann zu Überforderung führen. Hochsensibel die Umwelt wahrzunehmen kann ermüdend sein. Unfähigkeit Nein zu sagen kann zu Ausnutzung führen. Selbstzweifel kann zu nagendem Hinterfragen führen. Alle vier Bereiche, in denen ein Burnout geschehen kann, sind da zu hinterfragen: körperliches Burnout emotionales Burnout soziales Burnout intellektuelles Burnout Körperliches Burnout Der Körper wurde durch das ständige Ausschütten von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol dauerhaft zu Höchstleistung aufgeputscht. [...]

Alleingeborene Zwillinge – Die ausführlichen Symptome – Teil 2

Kennst du das Gefühl ständig einsam zu sein, auch wenn du in bester Gesellschaft bist? Bist du oft traurig ohne erkennbaren Grund? Fühlst du dich stets schuldig? Möglicherweise gehörst auch du zu den Menschen, die im Mutterleib einen Zwilling verloren haben. Denn annähernd 40 Prozent aller Zwillingsschwangerschaften enden für eines der Kinder noch vor der Geburt im Mutterleib: Sie sind alleingeborene Zwillinge. Lies dazu auch den 1. Teil der Artikelserie (Grundlagen) und den 3. Teil (Heilung)  Für den überlebenden Zwilling ist dies ein traumatisierendes Ereignis dessen Symptome sich durch sein ganzes Leben ziehen können. Der frühe Verlust eines Zwillings geschieht oft [...]

Schlafstörungen bei Hochsensibilität und wie du damit fertig wirst

Schlafstörungen sind ein Problem, das wahrscheinlich jeder kennt. Bei hochsensiblen Menschen kommen sie jedoch häufiger vor und sind stärker ausgeprägt als bei normalsensiblen Menschen. Dabei ist es gerade für Hochsensible leichter, mit natürlichen Mitteln Schlafstörungen zu vermeiden oder zumindest zu minimieren, denn sie reagieren schon auf leichte Impulse. Also auch auf Hilfsimpulse. Was ist eine Schlafstörung? Viele Menschen, die sich noch nie mit dem Thema beschäftigt haben, denken, dass sie nachts ohne Unterbrechung schlafen würden. Das stimmt aber nicht. Schlafforscher haben festgestellt, dass man im Durchschnitt mehr als zwanzigmal pro Nacht für mindestens eine Minute aufwacht. Diese Wachphasen bekommt das [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.