Emotionale, hochsensitive Menschen verstehen

Wer kennt das nicht: Völlig regungslos verfolgen einige Menschen die täglichen Nachrichten. Andere hingegen könnten sich bei jeder Meldung aufregen, sich freuen oder mitfühlend in Tränen ausbrechen. Anhand dieses recht banalen Beispiels kann man leicht erkennen, dass die Menschen grundsätzlich verschieden sind. Und das nicht nur anhand ihres Charakters, sondern auch, wie sie Emotionen wahrnehmen und verarbeiten. Nicht jeder scheint sich von Gefühlen leiten zu lassen. Wenngleich diese Menschen schnell als gefühlskalt dargestellt werden, sieht dies Wirklichkeit ein wenig anders aus. Jeder Mensch empfindet Emotionen Wie stark diese jedoch wahrgenommen werden und durch eigenes Handeln wiedergespiegelt werden, hängt von der [...]

Die hochsensible Mutter

Hochsensibilität ist kein Nachteil oder eine Schwäche - auch nicht in der Familie. Eine hochsensible Mutter hat ganz sicher besondere Herausforderungen zu meistern. Oft haben hochsensible Mütter ein sehr großes Harmoniebedürfnis und versuchen stets ein Zuhause zu schaffen, in dem sich ihre Kinder wohlfühlen. Sie spüren intuitiv, wenn etwas nicht in Ordnung ist und überlegen sehr lange, was die Ursache dafür sein könnte. Bei aufkommenden Problemen sind sie in der Lage, besonders viel Verständnis zu zeigen. Doch jede Mutter weiß: Ein Kind kann auch anstrengend sein. Lärm und Konflikte lassen die empfindsamen Frauen ermüden und sich zurückziehen. Nicht selten spüren hochsensitive [...]

Hochsensible Kinder

Nicht alle Menschen sind gleich - das ist bei Kindern nicht anders als bei Erwachsenen. Hast du das Gefühl, dass dein Sprössling zu sensibel für diese Welt ist und manchmal zu empfindlich und emotional reagiert? Und bereitet dir dies Sorgen? Hochsensibilität und Hochsensitivität sind auch für Kinder keinesfalls etwas Schlimmes. Es sind Persönlichkeitsmerkmale, es sind Besonderheiten, wie ihre feinen lockigen Haare oder die zarten Finger. Hochsensible und hochsensitive Kinder reagieren stärker als andere auf Reize - sie nehmen Störungen in ihrer Umgebung feinfühlig wahr. Es kann sich dabei um Emotionales oder um Alltagsgeschehnisse handeln, um Probleme in der Kommunikation oder auch einfach nur [...]

Deine persönlichen Talente als Hochsensibler

Ganz besonders deine Hochsensitivität, also dein ausgeprägter 6. Sinn, den wir auch Intuition, Bauchgefühl oder Eingebung nennen können, ist eine Quelle unerschöpflicher Weisheit. Diese große Wahrnehmungsfähigkeit birgt viele Möglichkeiten, die du im Beruf einsetzen und sogar veredeln kannst. Du wirst mit dieser Gabe zum Multitalent. Großer beruflicher Erfolg kann daraus erwachsen, wenn du die für dich passenden Wege findest, deine Talente und Begabungen einzusetzen. Egal ob du als Angestellter, Führungskraft, Unternehmer, Freiberufler oder Selbständiger tätig bist: Die Einsatzfelder deiner Hochbegabung der Sinne sind weit. Hier zähle ich dir einige Möglichkeiten auf Troubleshooter und Lösungsfinder Deine Fähigkeit intuitiv Problemfelder zu erkennen [...]

Wie funktioniert Wahrnehmung? Mit unseren Sinnen

Es sind unsere Sinne, mit denen wir mit der Welt um uns herum in Beziehung treten. Wir haben keine anderen Instrumente dafür, keine andere Möglichkeit, die Welt wahrzunehmen, als unsere Sinne. Über unsere fünf Sinne erhalten wir sämtliche Information aus unserer Umwelt. Ohne das Außen zu sehen, zu hören, zu riechen, zu schmecken oder über den Tastsinn zu fühlen, könnten wir keinen Bezug zu unserer Umgebung herstellen. Über die Sinne erleben wir die Welt, finden uns in ihr zurecht und kommunizieren mit unseren Mitmenschen. Fällt einer von den Sinnen aus, wird das Leben schwieriger, fallen mehrere aus, sind wir allein [...]

Autismus, Hochsensibilität und die Intense-World-Theorie

Weil die Forschungsergebnisse rund um Asperger-Autismus, Hochsensibilität und Empathiefähigkeit den renommierten Hirnforscher Henry Markram, der selbst einen autistischen Sohn hat, nicht befriedigten, begann er selbst an dem Phänomen zu forschen. Die von ihm und seiner Frau Kamila Markram entwickelte Intense-World-Theorie besagt, dass Autisten unter permanenter Reizüberflutung stehen - ebenso wie Hochsensible. Autistischen Menschen mangelt es nicht an der Fähigkeit zur sozialen Empathie und sie haben eine ausgeprägte Kommunikations- und Denkfähigkeit. Ein Reduzieren des Reizgewitters und ein strukturierter Umgang mit den Betroffenen in der frühen Kindheit könnte laut der Forscher helfen, die Auswirkungen des Phänomens zu mildern oder zu vermeiden. Die [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.