Wie antizyklisches Verhalten einen Teufelskreis durchbrechen kann

Wenn du ein chronisches oder ständig wiederkehrendes Problem hast und dabei das Gefühl bekommst, schon alle Lösungsmöglichkeiten durchdacht, angewendet und dann verworfen zu haben, dann kann antizyklisches Verhalten der Königsweg zur Lösung sein. Ein praktischer Versuch: Male jetzt gleich einen Kreis auf ein Blatt Papier. Lass daraus einen Teufelskreis werden, immer und immer wieder geschieht das Gleiche, passiert das, was du nicht willst, wiederholen sich unangenehme Situationen. Male weiter den Kreis, noch eine Runde, noch einer Runde, noch eine Runde. Das sind die Wiederholungen, die du nun endlich beenden willst. Je länger du malst, umso deutlicher wirst du den Teufelskreis [...]

Kennst du den „Was soll’s-Effekt“?

Was tust du, um dich besser zu fühlen, wenn es dir schlecht geht? Die meisten Menschen greifen dann auf irgendeine Art von Belohnung zurück. Laut der American Psychological Association (APA) sind das meist: Essen, Trinken, Einkaufen, Fernsehen, Internet-Surfen und Videospiele. Das dabei ausgeschüttete Dopamin verspricht uns, dass wir uns danach besser fühlen werden. Also wenden wir uns diesen größten Dopamin-Auslösern zu, wenn wir ein Tief hinter uns lassen wollen. Leider wenden wir uns häufig Dingen zu, die uns viel weniger belohnen und erleichtern - sie erzeugen vielmehr Schuldgefühle. Ich sage nur „Schokolade“ Wer kann schon von sich behaupten, dass er [...]

Introvertiert? Extrovertiert? Ambivertiert ist klasse!

Kannst du in zwei Welten gut leben? Der leisen und der lauten? Bist du also ambivertiert?  Es gibt extrovertierte Menschen, die sehr sozial und auf den Kontakt mit anderen Menschen bedacht sind und es gibt introvertierte Menschen, die sehr in sich selbst gekehrt sind und nicht wirklich den Kontakt zu anderen Menschen suchen. Und dann gibt es noch die Menschen, die sich in keiner der beiden Gruppen heimisch fühlen, die sozusagen dazwischen liegen. Diese Menschen nennt man ambivertiert. Wie erkennst du, ob du ambivertiert bist? Jeder Mensch ist je nach seiner Stimmung und Gemütslage mal mehr oder weniger davon begeistert, zum Beispiel mit [...]

Es gibt mehr als nur eine Intuition – wusstest du das?

Lass dein Herz entscheiden - folge deinem Bauchgefühl In vielen Situationen sieht man sich mit diesem Satz konfrontiert. Aber nicht nur in Liebesdingen ist es nicht immer der richtige Weg, allein dem eigenen Verstand zu vertrauen. Sondern sogar im Straßenverkehr, in einem Bewerbungsgespräch, im Supermarkt an der Kasse oder gar in einem geschäftlichen Meeting kann die "Befragung" der individuellen Gefühlsebene von einer nahezu grundlegenden Relevanz sein. Wenn aber das so einfach wäre. Viele Menschen halten sich für sogenannte "Kopfmenschen", weil sie - vielleicht aus reiner Unwissenheit - der Ansicht sind, ihre "innere Stimme" habe gerade "Pause".... Wie schön, das viele [...]

Toleranz für hochbegabte Erwachsene

Hochbegabte Erwachsene haben Beachtung verdient In einer Welt, die sich am Durchschnitt orientiert und in der der Wert eines Menschen fast ausschließlich anhand seiner erbrachten Leistungen gemessen wird, werden Personen außerhalb der Norm oft ignoriert und ausgegrenzt. Sie werden als “nicht voll funktionstüchtige Wesen“ wahrgenommen. Warum gibt es eigentlich so wenig Verständnis für die Hochbegabten? Es ist verständlich, das viele hochbegabte Erwachsene ihre jeweiligen und von Natur aus positiven Eigenschaften deshalb wie ein negatives (da unerwünschtes) Paket mit sich herumtragen. Sie erleben ihre Begabungen eher als Belastung, die es zu verstecken gilt, als eine Gabe, die ausgelebt und verfeinert werden [...]

Emotionale, empathische und hochsensitive Menschen verstehen

Wer kennt das nicht: Völlig regungslos verfolgen einige Menschen die täglichen Nachrichten. Andere hingegen könnten sich bei jeder Meldung aufregen, sich freuen oder mitfühlend in Tränen ausbrechen. Anhand dieses recht banalen Beispiels kann man leicht erkennen, dass die Menschen grundsätzlich verschieden sind. Und das nicht nur anhand ihres Charakters, sondern auch, wie sie Emotionen wahrnehmen und verarbeiten. Nicht jeder scheint sich von Gefühlen leiten zu lassen. Wenngleich diese Menschen schnell als gefühlskalt dargestellt werden, sieht dies Wirklichkeit ein wenig anders aus. Jeder Mensch empfindet Emotionen Wie stark diese jedoch wahrgenommen werden und durch eigenes Handeln wiedergespiegelt werden, hängt von der [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.