Angst vor Spiritualität bei Hochbegabten

Viele hochbegabte Menschen, die sehr ähnlich wie ich aufgewachsen sind, haben eine tiefe Abneigung gegenüber allem, das nicht wissenschaftlich, logisch, analytisch, intellektuell zu begreifen ist. Wenn ihnen dann in ihrem Leben etwas geschieht und sie Erfahrung machen, die in den wissenschaftlich logischen Kontext nicht passen, finden sie dafür keine Erklärung, mit der sie in Frieden leben können. Ich möchte meine Idee dazu gerne etwas näher erläutern. Das kann ich am leichtesten, in dem ich von mir spreche. In meinem Elternhaus zählten Leistung, Fakten, Funktionieren und bürgerliche Werte. Über Gefühle oder Wahrnehmungen von Menschen oder Situationen haben wir nie gesprochen. Zwischenmenschliche [...]

Warum hochsensitive Menschen leicht Gedanken lesen können

Gedanken lesen zu können ist kein Hokuspokus, für hochsensitive Menschen ist das ganz normal. Die Körpersprache eines Menschen verrät viel mehr, als allgemein angenommen wird. Was sich im Gehirn einer Person abspielt, lässt sich zu einem gewichtigen Prozentsatz anhand von Gestik und Mimik erkennen. Die Kommunikation besteht deshalb nicht nur aus dem gesprochenen Wort. Der oft aussagekräftigere Teil versteckt sich hinter bestimmten Körperhaltungen und anderen nonverbalen Signalen. Die Fähigkeit, diese richtig zu interpretieren ist der Spezies "Mensch" quasi mit in die Wiege gelegt. Aber Gedanken lesen ist das eigentlich nicht. Es ist eine bewusste Wahrnehmung. Seit Jahrtausenden gehört es für [...]

Unser Onlineshop für effektives Selbstcoaching

Oft erreichen uns E-Mails mit dem Wunsch nach kompakt zusammengefassten Informationen rund um unsere Themen, die für ein effektives Selbstcoaching geeignet sind. Natürlich haben wir auch hier viele Möglichkeiten für dich gefunden uns zusammengestellt. So kannst du dein eigener Coach sein und dennoch von uns begleitet werden. Lies diesen Artikel hier darüber, wie effektives Selbstcoaching funktioniert. Voraussetzungen für das Selbstcoaching Um erfolgreich allein an dir selbst arbeiten zu können, musst du wissen, dass es etwas gibt, an dem du arbeiten solltest. Das bedeutet, deine Selbstwahrnehmung sollte schon ziemlich gut ausgeprägt sein. Du braucht also keine Hinweise mehr, die dich erst [...]

Meine Einladung: Nutze das Resonanzprinzip zur Selbsterkenntnis

Beruflich und privat begegne ich vielen Menschen auf sehr persönlicher und vertrauter Ebene. Die allermeisten Begegnungen sind offen und vertrauensvoll und hinterlassen ein wunderbar zufriedenes Lebensgefühl in mir. Wie kommt das, da ich doch so oft höre und lese: Es sei sooo schwer, Menschen zu begegnen, mit denen man sich nah und echt austauschen könne. Ich erlebe das überhaupt nicht so. Vielleicht liegt es am Resonanzprinzip? Meine Großmutter hat immer gesagt: „Wie du in den Wald hineinrufst, so schallt es auch zurück.“ Und sie hatte so recht, die einfache westfälische Bäuerin, die weder die Quantenphysik, noch den kategorischen Imperativ kannte. [...]

Depression: Sind hochsensible Menschen öfter depressiv?

Hochsensibilität wird leider oft in einem Atemzug mit Depressionsneigung genannt. Bestimmt hat jeder hochsensible Mensch sich bereits anhören müssen, er sei depressiv oder habe zumindest eine gewisse Tendenz in diese Richtung. Das könnte von der Realität aber kaum weiter entfernt sein, denn hochsensible und hochsensitive Menschen nehmen lediglich ihre Umwelt bewusster wahr, als durchschnittlich veranlagte Personen das jemals könnten - deswegen denken sie aber auch schneller über ihre Umgebung nach und können ihre Hochsensitivität als Gabe und Aufgabe sehen lernen, mit der sie ihr eigenes Leben angenehmer gestalten und auch den anderen Menschen in ihrer direkten Umgebung unter die Arme [...]

Intuition: Kopfmenschen oder Herzmenschen

Auf  sein Herz zu hören bedeutet nicht immer genau das Gegenteil von dem zu tun, was der Verstand als richtige Entscheidung betrachtet. Im Idealfall unterstützt dein Bauchgefühl so die Entscheidungen, die dein Verstand auch aufgrund seiner Erfahrungswerte gleich oder ähnlich getroffen hätte. Kopfmenschen und Herzmenschen Nicht immer Hand in Hand gehen jedoch Herzens- und Verstandesmenschen innerhalb einer Familie, bei der Arbeit oder im Freundeskreis. Denn auch das Image, das Herzensentscheidungen und dem Bauchgefühl anhaftet, sorgt bei vielen Kopfmenschen dafür, diese Menschen besonders kritisch zu beäugen. In diesem Fall ist es oft sehr viel leichter mit dem Herzen auch die passenden Worte [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.