Deine persönlichen Talente als Hochsensibler

Ganz besonders deine Hochsensitivität, also dein ausgeprägter 6. Sinn, den wir auch Intuition, Bauchgefühl oder Eingebung nennen können, ist eine Quelle unerschöpflicher Weisheit. Diese große Wahrnehmungsfähigkeit birgt viele Möglichkeiten, die du im Beruf einsetzen und sogar veredeln kannst. Du wirst mit dieser Gabe zum Multitalent. Großer beruflicher Erfolg kann daraus erwachsen, wenn du die für dich passenden Wege findest, deine Talente und Begabungen einzusetzen. Egal ob du als Angestellter, Führungskraft, Unternehmer, Freiberufler oder Selbständiger tätig bist: Die Einsatzfelder deiner Hochbegabung der Sinne sind weit. Hier zähle ich dir einige Möglichkeiten auf Troubleshooter und Lösungsfinder Deine Fähigkeit intuitiv Problemfelder zu erkennen [...]

Unordnung am Arbeitsplatz: Gehören Chaos, Kreativität und Karriere zusammen?

Gehörst du zu den Menschen, deren Schreibtisch nach Feierabend immer leer und aufgeräumt ist? Oder herrschst du souverän über das scheinbare Chaos am Arbeitsplatz? Wer einen unaufgeräumten Schreibtisch hat, auf dem sich Papiere aller Art, Aktenordner und leere Kaffeetassen gegenseitig den Platz streitig machen, gilt schnell als chaotisch und unorganisiert. Manche vielbegabte Scanner-Persönlichkeiten werden sicher von mit dem Vorwurf des Chaoten konfrontiert worden sein. Dabei hat die Unordnung am Arbeitsplatz nicht nur negative Seiten. Sie kann auch eine Quelle der Kreativität und Inspiration sein. Denn an dem Spruch, dass das Genie das Chaos beherrscht, ist durchaus etwas dran. Unordnung als [...]

Die 10 Schlüssel zur Auflösung von Entscheidungsangst bei Hochsensiblen

Entscheidungen zu treffen kann für viele Menschen eine erschreckende Perspektive sein. Sie haben Angst vor dem, was passieren wird, wenn sie nicht die richtige Entscheidung treffen. Die Angst vor der falschen Entscheidung kann hochsensible Menschen im Beruf so stark prägen, dass sie zur Unfähigkeit führen kann selbst kleinste Entscheidungen zu treffen. Das macht diese Menschen in erhöhtem Maße von anderen abhängig. Doch es gibt ein paar Möglichkeiten, die Angst vor Entscheidungen zu überwinden und dich bei der Arbeit und im Leben voranzubringen. In der Psychologie wird zwischen zwei Arten von Angst unterschieden: Gesunde und ungesunde Angst. Wenn wir zum Beispiel [...]

Kennst du den Stressalarm durch deine Hormone?

"Ich bin gestresst!" Im Schnitt sagt jeder fünfte Deutsche diesen Satz regelmäßig. Volle Terminkalender, Zeitdruck und das ständige Gefühl, die Arbeit nicht mehr im Griff zu haben - all das wirkt sich in vielerlei Hinsicht negativ aus. Der Stress hat sich längst zu einem ausdauernden Begleiter entwickelt. Und er ist einer der Hauptauslöser für psychische Erkrankungen. Zehn Prozent der Fehltage lassen sich auf Stress im Job zurückführen. Ganz ohne Stress geht es nicht Belastungen gehören zum Leben dazu. Stress ist eine Anpassungsreaktion auf belastende Situationen, die dich kurzfristig aus der Balance werfen. Sie mobilisiert Energie und ermöglicht hochkonzentriertes Arbeiten. Hält [...]

Schluss mit dem Perfektionismus-Stress im Job

Findest du, du bist faul und wenig kritikfähig? Nimmst du alles persönlich und meinst, du kannst in keinem Team arbeiten? Wenn dazu auch Selbstausbeutung kein Fremdwort für dich ist, könnte es sein, dass du ein typischer Perfektionist bist, zu denen sich viele Hochsensible zählen. Auch ich habe viele Jahre lang unter meinem Perfektionismus gelitten, weil er mir entsetzlich viel Stress verursacht hat. Ich habe ihn mir selbst gemacht. Als ich das erkannt hatte, wurde es langsam besser. Wusstest du, dass es zwei Arten von Perfektionisten gibt? Sie unterscheiden sich in ihrer Motivation. Eines steht auf jeden Fall fest: Zu viel [...]

Stress durch Unterforderung und wie du ihn loswirst

Feinsinnige, hochsensible Berufstätige sind im modernen Arbeitsleben häufig einer hohen Belastung ausgesetzt. Depressionen oder Burnout haben oft ihre Ursachen in der permanenten Überforderung am Arbeitsplatz. Wenn du davon betroffen bist, wünschst du dir sicher Ruhe und ein entspannteres Arbeiten. Vielleicht kannst du dir gar nicht vorstellen, dass es nicht wenige Menschen, auch Hochsensible, gibt, die sich während ihrer Arbeit langweilen. Sie erleben, dass die Zeit nicht vergeht, dass sie träge werden und irgendwann keine Lust mehr haben, zur Arbeit zu gehen. Die Unterforderung ist mittlerweile so häufig, dass sie mit Boreout eine wissenschaftliche Bezeichnung bekommen hat. Sie kann gesundheitliche Folgen [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.