Etwas ist faul im Online Business. Das Stichwort lautet: Abzocke mit Hochpreis Coachings, die im Bereich von mehreren tausend Euro bis zu sagenhaften 50.000 Euro Beratungsgebühr (und mehr) liegen. Was du dabei erhältst liest sich zunächst einmal fantastisch: Du erhältst das ultimative Wissen für einen gigantischen Umsatz, oft schon nach kürzester Zeit. Achja… wenn es doch so einfach wäre….

Das ist es aber nicht. Vor einigen Jahren gab es für findige Geister sicher die Möglichkeit, sich schnell im neuen Markt des Online Business zu etablieren und sich dann innerhalb kurzer Zeit zum Internet-Millionär zu werden. Das hat Schule gemacht, zumal diese cleveren Vorreiter es oft sehr findig verstanden haben, andere Menschen zu begeistern und die Neulinge ins Boot zu holen mit Versprechen, wie einfach es doch wäre, sich auch ein großes Stück vom Online-Verdienst-Kuchen abzuschneiden.

In jeder Branche und jedem Berufsstand gibt es schwarze Schafe, das ist im Coaching nicht anders. Ich gebe dir hier einige Anhaltspunkte, mit denen du leichter herausfinden kannst, welche Angebote wirklich seriös und welche eher windig sind.

Die Sehnsüchte im Online Business

Bis heute träumen vor allem diejenigen, die keine Ahnung von der Materie haben, davon, es den Online Pionieren gleichzutun und am Strand zu liegen, in der einen Hand den Cocktail mit der anderen Hand lässig seinen PayPal Account anzuklicken und zu sehen, wie sich das passive Einkommen gerade wieder aktiv verdoppelt hat. Die Stichworte mit denen hier geködert wird lauten:

  • So erreichst du unendliche Freiheit
  • Genieße ortsunabhängiges Arbeiten
  • Erreiche ein 7-stelliges passives Einkommen
  • Werde unabhängig von einem verhassten Angestellten-Job
  • Verlasse endlich das Hamsterrad und werde reich
  • So geht erfolgreiche Selbständigkeit ohne Vorkenntnisse
  • Arbeite weniger und bekomme mehr
  • Usw, usw…

Es ist ja verständlich. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen existentielle Zukunftsängste aus Angst vor dem drohenden Jobverlust durch die Digitalisierung oder einer Mini-Rente nach Jahrzehnten harter Arbeit entwickeln, scheint nichts so verlockend wie die finanzielle Unabhängigkeit.

Klar, dass die Hoffnung hier zuletzt stirbt, denn es könnte ja doch sein, dass man an einen seriösen Online Coach gelangt. Kann auch sein, ist es aber in der Regel nicht.

Hochpreisige Coachings werden als „Exklusiv-Programm“ oder „VIP Coaching“ angeboten. Sie alle verbindet ein sehr hoher Preis, verbunden mit dem Versprechen, dass die Ausgaben für das Coaching in kürzester Zeit wieder amortisiert sind, da ja mit dem Verkauf des Coachings das Versprechen gegeben wird, dass in kurzer Zeit auch der Neuling viel Geld verdienen wird.

Das Coaching ist sozusagen der Erfolgsbeschleuniger, eine Möglichkeit, ganz ohne fundierte Ausbildung oder gar Studium von dem immensen Wachstumsmarkt Online Business zu profitieren.

Die Verkaufsmaschen der unseriösen Anbieter im Online Business

Das Netz ist voll von sogenannten Landing Pages. Dir wird viel versprochen und die Coaching-Programme haben sehr phantasievollen Namen.

  • Durchstarter Programm
  • Money Mind Coaching
  • Mindset Premium Paket
  • Vergolde dein Business mit dem Geldesel-Prinzip
  • Millionär Mastermind
  • Magic Business Coaching
  • Traumbusiness Programm
  • Golden Soul Business
  • Higher Soul Mentoring
  • Spiritual Entrepreneur Programm
  • Meta-Skill-Set und Transformationsbusiness
  • Millionaire Money Buddhas

Was auffallend ist und für mich unseriös: Ich selbst habe äußerst selten auf einer dieser Landingpages einen Preis gesehen, der wird erst im persönlichen Gespräch durch geschulte Online-Verkäufer verraten. Hochpreis Coaching ohne Preisangabe? Ja, das ist üblich.

Du solltest auch besonders achtsam sein, wenn die Anbieter auf den Marshall Islands, Zypern, den Caymans, den kanarischen Inseln (ja auch hier gibt es sie), Malaysia oder an anderen Orten sesshaft sind, an denen es schwerer sein würde deine Rechte einzufordern. Dein Misstrauen darf auch bei fehlendem Impressum aktiv werden.

Aber diese Landingpages sind clever gemacht und du wirst neugierig, selbst wenn das alles sehr vorhersehbar ist, oder? Dann kommt vielleicht noch ein vertrauenerweckendes Video dazu, wo du den Coach gleich ein bisschen persönlich kennenlernst und du wirst dazu gebracht, deine Emailadresse herzugeben.

Zur Belohnung erhältst du einen kostenlosen Informationstext, der dir schon sehr wertvoll erscheint. Warum macht das der Online Coach, den du doch gar nicht kennst für dich? Ganz einfach: Er will dein Vertrauen gewinnen. So weit so gut.

Du liest also den kostenlosen Ratgeber und siehe, es stehen wirklich erstaunliche Tipps darin, die du so noch gar nicht kanntest. Dein Coach, ein wahrer Menschenfreund, teilt richtige Erfolgsgeheimnisse mit dir. Er nimmt dich echt an die Hand. Das ist ja toll!

Leider verstehst du gegen Ende nicht mehr ganz genau, wie du diese Tipps umsetzen sollst, aber auch hier gibt es Hilfe: Dein Coach bietet dir ein persönliches Beratergespräch am Telefon an. Kostenlos, versteht sich. Wie genial ist das denn?

Aber nur wenn du jetzt ganz schnell dabei bist, denn es sind in den kommenden 24 h nur noch wenige Plätze frei (künstliche Verknappung erzeugt Druck).

Nun sollst du deine Telefonnummer geben. Manchmal wird noch abgefragt, wieviel Geld du bereit bist zu investieren. Wenn das zu wenig scheint, bekommst du keinen Termin.

Ein ganz findiger Anbieter im Online Business fragt dich dann noch, ob du mit jemandem in deinem Haushalt Rücksprache halten musst, wenn du ein paar Tausend Euro locker machst für das extrem erfolgversprechende Hochpreis Coaching, das er anbietet. Wenn du hier ja sagst, kommt gleich eine Meldung, dass der Termin mit dir abgesagt wird.

Du bekommst also recht schnell die Information, dass du es nicht wert bist, dass der Coach seine wertvolle Zeit in dich investiert, da du ja eh nicht bereit bist, etwas für deinen garantierten Erfolg zu zahlen. Für viele sensible Menschen kommt dies einer Ohrfeige gleich.

Wenn du an diesem Punkt angekommen bist, wäre es besser, wenn du konsequent aussteigst und dich nicht weiter auf dieses Spiel einlässt. Aber manche Ahnungslose oder besonders Verzweifelte behalten die Hoffnung, dass es doch klappen muss mit dem Erfolg und so lassen sie sich immer tiefer hineinziehen in die Manipulation des miesen Marketings.

Der Ablauf bei diesem Online Business ist immer sehr ähnlich

Der Fachbegriff dafür ist Salesfunnel (Verkaufstrichter). Er dient dazu, durch verschiedene Schritte, potenzielle Kunden bishin zum erfolgreichen Abschluss eines Geschäfts zu selektieren. Die Funktion des Salesfunnel ist, dass nach jeder Phase mehr potenzielle Kunden wegfallen, die kein Interesse oder gar kein Budget für die Angebote haben. Am Ende sind dann nur noch die Kunden da, für die sich abgeschlossene Aufträge oder verkaufte Produkte verzeichnen lassen. Beim Hochpreis-Coaching wird ein Salesfunnel meist so angewendet:

  • Über Social Media wirst du aufmerksam auf einen Anbieter
  • Du wirst Mitglied in einer kostenlosen Facebook Gruppe mit Online-Coaching, nimmst am kostenlosen Webinar teil, das Geheimnisse zu lüften verspricht oder du nimmst teil an einem kostenlosen Videokurs
  • All das überzeugt dich so, dass du einen Online-Kurs oder Workshop bis ca. 300 Euro buchst
  • Oder du überspringst das gleich, gehst ins kostenlose Telefon-Coaching und darfst darin (sofort, denn dieser Preis gilt nur heute) deine Kreditkartennummer angeben und das folgende Mentoring-Coaching-Programm buchen.
  • Der Onlinekurs oder der Workshop waren so gut, haben aber noch nicht alle Tricks verraten, daher investierst du 3.000-8.000 Euro deiner Ersparnisse in ein Hochpreis Coaching oder Mentoring-Coaching-Programm
  • Du gibst dein Bestes, aber es reicht nicht und du willst nichts bis hierher umsonst investiert haben, also kratzt du nochmal 10.000-15.000 Euro zusammen und macht das Premium-Erfolgs-Programm auch noch mit.
  • Aber vielleicht investierst du sogar noch 20-50.000 Euro in dich und das VIP-Hochpreis Coaching-Programm, das nur für ganz besonderes tolle Kunden geeignet ist.

Das kleine Wärtchen ICH

Achte darauf, wie oft ein Mensch in seinem Angebot per Video oder Newsletter ICH sagt.  Heute habe ich das 20 mal in einem Werbenewsletter gelesen. Alles andere, wo vom Absender selbst und seinem höchst erfolgreichen Business-Alltag die Rede ist, nicht mitgezählt. Mehr daraus?

„Wunder
Erfolgsgeschichten.
VIP Kundin
begeistert
Traumbusiness
Nebenher
Möchtest du auch bald …….
Einführungspreis von xxxx EUR. Dann xxxx EUR.
Deine Wahl.
Nie wieder werde ich dieses Programm so günstig anbieten.“
So sonnenklar, nicht wahr? Ich las auch einmal: „Wenn du jetzt nicht zugreifst, dann bist du einfach noch nicht bereit dafür.“ So soll dem Leser der schwarze Peter zugeschoben werden und Selbsttzweifel werden gesät. Das ist modernern Online-Psychoterror.

Irgendwann in dieser Abfolge folgt die Ernüchterung

Aus der Traum vom schnellen Reichtum. Langsam dämmert dir: Ganz so einfach ist es dann doch nicht über Nacht im Online Business ein Vermögen zu verdienen.

Wer dabei verdient, ist von außen betrachtet schnell klar: Der Neuling im Internet sicher nicht. Trotzdem zeugen die Umsätze von Hochpreiscoachings im Bereich Online Marketing davon, dass gewaltige Summen damit für die Trainer zu verdienen sind.

Bei mir selbst und bei anderen seriösen Coaches, die ihr Business nachhaltiger, bedächtiger und leiser führen, melden sich regelmäßig Absolventen dieser vielversprechenden Programme, die frustriert und enttäuscht sind und an sich selbst zweifeln. Oder nahe an der finanziellen Pleite sind, in die sie dieses System geführt hat. Am schlimmsten ist jedoch für viele das massive Gefühl der Enttäuschung und der damit verbundene Selbstzweifel.

Denn wenn du es nicht geschafft hast, dein sechs- oder siebenstelliges Business aufzubauen, obwohl es doch scheinbar so einfach ist, fühlst du dich schnell als Versager. So bleibt oftmals nicht nur ein leeres Konto zurück, sondern auch ein stark angeknackstes Selbstbewusstsein. Es ist kein leichter Weg aus diesem Loch wieder herauszukommen.

Was mir wirklich wichtig ist

  • Ich möchte klarstellen: Es ist nicht alles unseriös, was dir im Online Business begegnet.
  • Es ist mir aber sehr wichtig, dein Bewusstsein dafür zu wecken, was wirklich passend und seriös ist und welchen Preis du wofür bereit zu bezahlen bist.
  • Und ich möchte gerne Online-Unternehmer/innen motivieren, sich selbst in Frage zu stellen und ihr Geschäftsmodell zu überdenken.

So erkennst du einen seriösen Anbieter

Generell lässt sich sagen: Je höher die Versprechungen und der der Druck, der auf die potentiellen Neukunden ausgeübt wird, desto unseriöser ist das Angebot. Zu erkennen sind die Angebote auch immer an den Superlativen mit denen große Versprechen gemacht werden. Eine Million Umsatz im ersten Jahr? Ein Klacks, wenn du nur weißt wie… In Rekordschnelle Expertenstatusaufbauen? Klar, hier geht es lang. Wenn du also in den sozialen Medien solche Angebote liest, sei vorsichtig.

Das Problem dieser Angebote ist, dass sie sich ständig vermehren. Wer bei seinem Trainer die Methoden gelernt hat, wie sich die Coachings verkaufen lassen und diese kopiert, wird selbst überteuerte Preise für seine Angebote verlangen. Und natürlich auch, um die immensen Ausgaben, die er oder sie selbst bezahlt hat, wieder zurückzuerlangen.

Das erklärt, warum die Anzahl der Online Experten, die sehr teure Hochpreis Coachings anbieten nahezu täglich mehr werden. Irrigerweise könnte man daraus den Schluss ziehen, dass das Geschäftsmodell dann ja auch umsetzbar ist. Nun, das ist es ja auch, wenn du bereit bist erst einmal sehr viel zu investieren und dann bereit bist, auch andere Menschen derartig über den Tisch zu ziehen. Alles eine Frage der persönlichen Moral.

So erkennst du einen vertrauenswürdigen Mentor und Coach

Wenn du nachhaltigen Erfolg haben willst mit einem Business, solltest du dir einen wirklich vertrauenswürdigen Mentor und Coach suchen. Von denen gibt es mehr als unseriöse Menschen, versprochen.

  1. Vertrauenswürdig sind Menschen, die sich über Jahre einen Bekanntheitsgrad und Expertenstatus auf ihrem Gebiet aufgebaut haben, es sind keine No-Names, die plötzlich und über Nacht sich zum Experten gekürt haben.
  2. Ein seriöser Coach hat Erfahrung. Jahrelange Erfahrung. Er will nicht nur ein Programm verkaufen. Er arbeitet nicht mit Sonderangeboten, bei denen du innerhalb einer kurzen Zeit eine Entscheidung treffen musst, ob du das Coaching zu einem reduzierten Preis buchst.
  3. Ein seriöser Coach arbeitet nicht mit deinen Ängsten. Angst vor Misserfolg, Angst vor Verlust, Angst vor Unwissenheit, das sind alles Ängste, auf die unseriöse Coaches anspielen und das macht die Masche ja so perfide: Angst ist eine starke Triebfeder, etwas ändern zu wollen. Das persönliche Gespräch ist auch in der Regel ein sehr ausgeklügeltes Verkaufsgespräch, kein reales Hilfsangebot.
  4. Ein seriöser Coach nimmt sich Zeit für dich. Er setzt dich nicht unter Druck, dich schnell entscheiden zu müssen. du wirst auch keine leeren Versprechungen hören, dass es in kürzester Zeit gelingt, reich zu werden ganz ohne Kosten und Mühen.
  5. Wer seriöse Angebote unterbreitet, kann diese auch belegen anhand von realistischen und nachvollziehbaren Erfolgen. Nein, hier sind nicht die PayPal Einblendungen gemeint, die wieder nur eines suggerieren, den schnellen immensen Geldeingang. Hier sind reale Erfolgs-Stories und überprüfbare Referenzen gemeint, bei denen auch nicht verschwiegen wird, wie lange es dauert, bis sich die Erfolge gezeigt haben und bei denen auch nicht Unsummen an Verdienst in Aussicht gestellt werden.

Kleiner Tipp am Rande: Auch wenn sehr junge Menschen sehr erfolgreich im Internet sein können, darfst du gerne darüber nachdenken, wenn ein Mensch von gerade mal etwas über 20 Jahren sich als Experten am Markt ausgibt, der seit vielen Jahren erfolgreich ist.

Meine Tipps für deinen Erfolg im Online Business

Wenn du selbst ein erfolgreicher Online Coach werden möchtest, brauchst du eines: Authentischen Erfolg, der nachvollziehbar ist.

  • Werde zum Experten in deinem Segment.
  • Investiere ständig in deine innere und äußere Bildung und Weiterbildung.
  • Setze das Gelernte kundengerecht um. Nutze einen persönlichen Draht zu deinen Kunden, aber nicht, um ihnen das Geld aus der Tasche zu locken, sondern um eine nachhaltige Beziehung mit ihnen aufzubauen.
  • Arbeite nicht mit den Ängsten deiner Kunden. Das ist manipulativ und unseriös.
  • Was die Preisgestaltung deiner Angebote angeht, so solltest du einen gerechtfertigten Preis durchaus verlangen können. Aber dies sollte nachvollziehbar sein und nicht auf einer Fantasie-Expertise beruhen.
  • Biete wirkliche Inhalte an, nicht Geheimnisse, die sonst keiner außer dir kennt.
  • Wenn du belegen kannst, warum du einen Expertenstatus bist und eine echte Koryphäe bist, etwa indem du auch als Redner gebucht wirst oder eine Referenzliste von Kunden vorweisen kannst, dann kannst du auch ein Expertenhonorar verlangen. Und das mit einem guten Gewissen.

Wenn du derartig anständig und nachvollziehbar agierst, kannst du sogar noch wesentlich mehr verdienen als unseriöse Online Coaches.

Der Wert deines Honorars sollte sich aus den Ergebnissen ableiten, die der Kunde erwarten kann. Und dies lässt sich gut durch Ergebnisse nachweisen, die du bei anderen schon erzielt hast. Und je länger du Erfahrung in deinem Gebiet sammeln und nachweisen konntest, desto erfolgreicher kannst du dich auch darstellen.

Es ist wichtig, Vertrauen zu deinen Kunden aufzubauen, das bindet sie auch nachhaltig, was wiederum bedeutet, dass du auch künftig mit einem festen Kundenstamm rechnen kannst. Gute Coachings werden direkt beworben, also durch echte Menschen, die von ihren Erfolgen berichten, die sie dir zu verdanken haben.

Das alles ist ehrliches Marketing, das keine Tricks braucht, um seinen Preis zu verdienen. Es ist natürlich der längere Weg und es funktioniert auch nicht über Nacht. Aber es ist der langfristig erfolgreichere Weg, ein integrer Weg, um auch im Online Business sein Geld zu verdienen.

Auf diese Weise bauen ehrliche und wirklich gute Experten ihren Ruf auf und aus, sie werden so sogar zur eigenen Marke. Wer es geschafft hat, aus seinem Angebot eine Marke zu machen, der braucht sich um seine finanzielle Zukunft keine Gedanken zu machen.

Checkliste zum Überprüfen von Online Coaching Angeboten 

Wenn du als Kunde nach einem guten Angebot suchst, das dich befähigen soll, später ein solides Online Business aufzubauen, solltest du testen, was dir das Programm verspricht und was es davon halten kann.

Dazu kannst du die folgende Checkliste nutzen:  

  • Hast du einen direkten Zugang zu deinem Coach?
  • Bietet der Coach auch Einzelcoaching an?
  • Wenn es ein Gruppen-Coaching ist: Wie viele andere Teilnehmer sind es? Je größer die Gruppe ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass auch deine ganz persönlichen Fragen beantwortet werden können.
  • Gibt es reale Referenzen oder Testimonials? Achte hier auf reproduzierbare Allgemeinplätze, die nichts aussagen. Eine echte Referenz kann eine Behauptung belegen und ist überprüfbar (echter Name und/oder Link)
  • Gibt es auch Berichte über die Nachhaltigkeit des Erfolges nach einer gewissen Zeit? Oder sind es Eintagsfliegen, die hier beworben werden?
  • Ist dein Coach oder Mentor auch wirklich authentisch? Wie glaubwürdig wirkt sein oder ihr Auftritt für dich (befrage deine Intuition)?
  • Wie realistisch können die Versprechen sein (nutze hierzu deinen klaren Verstand)?

Wenn du diese Punkte konsequent abarbeitest, bevor du ein Coaching buchst, wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit erfolgreich werden mit deinem Wunsch nach (Online-) Selbständigkeit und natürlich auch bei deiner Suche nach einem seriösen Anbieter.

Herzlichst,
Anne

 


Auch gut dazu:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden