Im Laufe unseres Lebens gibt es unterschiedliche Wendepunkte. Manche führen wir selbst herbei. Wenn wir merken, dass wir beruflich oder auch privat nicht weiterkommen, treffen wir bewusst eine Entscheidung uns zu verändern. In diesem Fall sind Wendepunkte gut durchdacht. Wir machen uns eine Vorstellung davon, was wir erreichen, was wir dazu lernen, oder wie wir privat leben wollen.

Wir lassen gedanklich ein Bild entstehen, indem wir uns da sehen, wo wir uns gerne hätten. Dann treffen wir eine Entscheidung, zum Beispiel für eine Ausbildung, eine Trennung, einen Umzug – um unserem Ziel Schritt für Schritt näherzukommen.

Bei diesen bewusst gewählten Veränderungen haben wir den riesengroßen Vorteil, dass wir mit unseren Kräften haushalten können. Wir haben ja selbst geplant, etwas anders und neu zu machen.

Es gibt aber auch Wendepunkte im Leben, die nicht planbar sind.

Sie überkommen uns einfach, wie z.B. Krankheit, Nahtoderfahrung, Verlust eines Familienmitglieds, Naturkatastrophen, Kündigung oder Trennung.

Aber auch spirituelle Erfahrungen können uns völlig aus der Fassung bringen: Kundalinienergie kann aufsteigen, wir können unerwartet in einen Erleuchtungszustand geraten oder durch Meditation, Naturerlebnis, Ausdauersport und kreativem Flow die gewohnte Sicht der Realität (vorübergehend) verlieren.

In solchen Situationen werden wir überrollt. Wir fühlen uns erst einmal völlig überfordert, hilflos und bekommen Angst. Es steckt uns zunächst wie ein Schock in den Gliedern und wir wissen nicht, wie es weiter gehen soll.

Wir spüren, an diesem Wendepunkt kommt es auf uns an!

Auch wenn sich der Moment unsagbar schwer anfühlt, bist jetzt du an der Reihe. Deine Erfahrungen dazu und mögliche Handlungsoptionen werden wir in diesem Workshop ausloten.

Der nächste Coaching-Workshop Wendepunkte:

🧡 Karma und Reinkarnation: Wie wir Wendepunkte unbewusst herbeiführen, mit Harald Heintze am 27. Oktober 2022

Unser Alltag steckt voller Karma. Das Gesetz von Ursache und Wirkung bestimmt unser Leben im Großen und auch in unzähligen kleinen Situationen. Kannst du nicht einschlafen, wenn du zuvor Kaffee getrunken hast, stoßt du immer wieder auf das gleiche Problem in Partnerschaften? Hinter allem steckt das Prinzip von Ursache und Wirkung. Schon mit ein wenig Verständnis von Karma löst sich vieles von allein. Falls es Reinkarnation gibt, was inkarniert und vor allem, warum? Darauf gibt es erhellende Antworten.


Zeit

Immer von 18:30 bis 21:30 Uhr.

Teilnehmer

Maximal 12 Menschen, die bereit sind, sich mitzuteilen und ihre aktuellen Wendepunkte selbst gestalten wollen. Wenn die Anzahl erreicht ist, schließen wir die Buchungsmöglichkeit. Es gelten unsere AGB.

Kosten

Die Teilnahme kostet dich 95 Euro pro Coaching-Workshop, einige Stunden deiner Lebenszeit für die Teilnahme und Vorbereitung und danach Mut, Liebe und Vertrauen bei der Umsetzung deiner Erkenntnisse.

Ort: Online bei dir zu Hause als Zoom-Meeting

Nach vielen Jahren Erfahrung im Online-Coaching können wir dir versichern, dass man online wirklich eine wunderschöne persönliche und vertrauliche Verbindung aufbauen kann. Und es ist viel weniger Aufwand, als irgendwo hinzufahren, um sich zutreffen. Wir verwenden die App Zoom, weil es die stabilste und einfachste Lösung für unterschiedliche Geräte ist. Sie ist für dich komplett kostenlos. Hier findest du eine schriftliche Anleitung für Zoom, hier ein Video und hier kannst du die App runterladen.

Voraussetzung

Du brauchst für den Workshop einen Computer, Notebook oder Tablett (ein Smartphone ist zu klein, da siehst du zu wenig). Bei Computern brauchst du noch eine externe Webcam oder/und Mikrofon, Lautsprecher und Schreibzeug. Das war es schon.

Hier kannst du dich anmelden!