Du willst mehr und intensive Begleitung durch uns?

Immer mehr Teilnehmer unserer Coachings und Seminare möchten weiterhin von unseren Erfahrungen profitieren und ihrer eigenen Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung noch mehr Raum und Zeit geben. Der regelmäßige Austausch und das gemeinsame Wachsen wird als sehr wertvoll erfahren. Oftmals erscheint es als aber eine große Herausforderung, den Weg eigenverantwortlich weiterzugehen.

Wir wollen sehr gerne Interessierten die Möglichkeit zu geben „Dranzubleiben“ und die Qualitäten von Selbst-Achtsamkeit und Mitgefühl über die Seminare und Coachings hinaus zu vertiefen.

So entstand die Idee des Jahrestrainings

Unsere Teilnehmer und Klienten bekommen so weitere langfristigere Veränderungs-Begleitung durch mich und unsere Coaches und können ihre Persönlichkeit weiter entfalten.

Das Jahrestraining ist identisch mit der OpenMind Coaching Ausbildung. Der Teilnehmer kann jedoch auf Mastermind Gruppen, Trainingsprotokolle und Abschlusszertifizierung verzichten. Dies ist gewissermaßen eine Ausbildung „light“ – mit allen Vorzügen einer professionellen Begleitung, aber besonders entspannt.

Viele Teilnehmer haben deshalb die Ausbildung zum OpenMind Coach gebucht, ohne jemals den Wunsch zu haben, Coach zu werden!

Vorteile eines Jahrestainings

In dem Coachingprozess im Rahmen unseres Jahrestrainings geht es um Werkzeuge für eine permanente Weiterentwicklung, nicht um einen einmaligen Erkenntnisgewinn.

Du kannst deine vielen Facetten als hochsensibler und vielbegabter Mensch im Kreis von Gleichgesinnten entdecken und veredeln lernen. Ganz ohne den Druck einer verständnislosen Umwelt.

Bewirb dich jetzt!

Zunächst fülle bitte das Anmeldeformular aus und schicke es ab. Anschließend erhältst du eine E-Mail mit Terminvorschlägen für ein kostenloses telefonisches Potenzialgespräch mit mir, damit wir uns kennen lernen können und merken, ob die Chemie stimmt.

Dann sehen wir, ob ich der passende Coach für dich sein kann und finden heraus, ob die OpenMind Ausbildung als Jahrestraining richtig für dich ist.

Ich freue mich auf dich,

Anne Heintze

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

X