Wie deine Sinne funktionieren und wie aufnahmefähig du für Emotionen bist, zeigt auch, wie du auf andere Menschen wirkst und ob du ein emotionaler oder eher rationaler Mensch bist. In der modernen digitalisierten Zeit verlieren die Sinne immer mehr an Bedeutung und manche Menschen sind kaum noch in der Lage, Gefühle zu deuten und reale Menschen aus ihrem Umfeld richtig einzuschätzen. Während sich viele im virtuellen Bereich sehr offen und nahbar geben, bereitet ihnen das reale Leben Probleme. Gerade hochsensible Menschen neigen gelegentlich dazu, anderen eher aus dem Weg zu gehen, als mit ihnen in Kontakt zu treten.

Lerne deine Sinne kennen und schärfe sie

Lernst du deine Sinne kennen, könnte sich das ändern. Ob auf der Partnersuche, im Beruf oder allgemein im zwischenmenschlichen Bereich – es ist notwendig, die Sinne aktiv zu nutzen und so beispielsweise die Anziehungskraft zu deuten, die jemand auf dich ausübt, oder eine unangenehme Situation zu erspüren. Du kannst deine Sinne schärfen und ganz neu lernen, wie dich dein Bauchgefühl oder deine Intuition leitet und auf den richtigen Weg führt. Vertraue nicht nur auf die Worte und die nicht immer authentische Präsenz deines Gegenübers, sondern lerne, dich auf dein eigenes Gefühl zu verlassen und so eine hohe Menschenkenntnis und emotionale Entscheidungskraft zu entwickeln. Mit geschärften Sinnen kannst du erkennen, ob dir ein Mensch wohlgesonnen ist oder ob er hinter bestimmten Verhaltensmustern eine Abneigung hegt. Du wirst spüren, ob dir jemand die Wahrheit sagt oder ob er versucht, dich mit seinem Verhalten zu manipulieren.

Sinnliche Wahrnehmung kann erlernt werden

Diese sinnliche Wahrnehmung kann, auch wenn sie gänzlich verloren scheint, neu erlernt werden. Mit dem Schärfen deiner Sinne werden sich dir ganz neue Dimensionen eröffnen und du wirst erkennen, dass viele Menschen ganz anders sind, als du sie bisher wahrgenommen hast. Auf der Partnersuche kannst du nicht zu dir passende Kandidaten ausschließen, indem du dich wieder auf dein Gefühl und nicht auf die verbalen Aussagen des Gegenübers verlässt.

Vertraue deinen Gefühlen

Gefühlsentscheidungen werden in der modernen Gesellschaft häufig verdrängt und weichen Entscheidungen, die auf rationaler Ebene und ohne Emotion erfolgen. Doch gerade im zwischenmenschlichen Bereich sind rationale Entscheidungen nicht von Vorteil. Wenn du dich auf deine feinen und geschulten Sinne verlässt und deiner Intuition vertraust, wirst du viele Menschen mit anderen Augen sehen und selbst emotionaler und gleichzeitig selbstbewusster leben können.

Willst du das Thema vertiefen, lies mehr dazu in meinem Buch Erotische Intelligenz.

Weitere Literaturempfehlungen findest du in unseren Buchempfehlungen.

Sig