Einen Seelenpartner – Wollen wir das nicht alle? Oder wenigstens die meisten?

Den Seelenpartner zu finden und in eine sehr tiefe Verbundenheit mit ihm einzutauchen, ist der Wunsch vieler Menschen. Seelenpartner lieben einander und wachsen gemeinsam an den Höhen und Tiefen. Gerade an den eigenen Schwächen spiegeln sie sich ihre verletzlichen Seiten. Doch können beide daraus lernen und erwachsen über den Grad der Verliebtheit hinaus in eine All-Liebe, die mit dem Universum und seinem Ganzen verbunden ist.

Telepathische Liebe einer Seelenpartnerschaft

Die Liebe zu einem Seelenpartner zu finden scheint für viele das größte Glück zu sein. Häufig denken, fühlen und sprechen beide gleichzeitig über Dinge, als wäre es Telepathie. Schon in den ersten Minuten des Kennenlernens entsteht so ein tiefes Vertrauen und man begegnet sich auf einer Ebene, wo Worte wenig Bedeutung finden und dies nicht mal mehr erklären können. In dieser Seelenpartnerschaft bedingungslos den Seelenpartner zu lieben und mit ihm zu leben ist das höchste Liebesglück. Dadurch fühlen sich Menschen erst ganz und angekommen, wenn sie ihrem Seelenpartner begegnen.

Eine erfüllte Seelenpartnerschaft kann für eine lange Dauer bestehen

Du kannst in deinem Leben mehreren Seelenpartnern begegnen. Es können sich zwei Männern oder zwei Frauen ebenso finden und begegnen wie Frau und Mann. Seelenpartnerschaft hat nicht unbedingt etwas mit einer erotischen Beziehung zu tun. Manche Menschen treffen sich vielleicht nur für eine kurze Zeit, für einen Augenblick, andere über einen längeren Zeitraum. Danach kann eine Pause sein, in der jeder für sich seinen eigenen Weg geht, um sich später vielleicht wieder in einem anderen Umfeld zu begegnen. Alles kann in einer Seelenpartnerschaft geschehen.

Gemeinsam in der Seelenpartnerschaft wachsen und entfalten

Eine erfüllte Seelenpartnerschaft kann wie bei einer irdischen Liebe von langer Lebendigkeit und Lebensfreude geprägt sein ohne je an Macht, Überlegenheit oder Ehrgeiz zu denken. Genauso findet kein gegenseitiges Vergleichen statt, jeder ist authentisch und zeigt auch seine verletzlichen Seite.

Lieben was ist, ohne auf der Verstandesebene zu erklären

Im Denken und Nachsinnen findet eine wichtige Reflexion statt. Diese ist hilfreich für das Erkennen. Doch eine Seelenpartnerschaft kann mit Gedanken und dem Verstand niemals verstanden werden. Damit wird der Seelenpartner auch nicht gefunden. Finden kannst du ihn, wenn du im Augenblick völlig gewahr bist und dich innerlich frei machst.

Im achtsamen und feinfühligen Umgang mit dir und anderen kann eine Begegnung mit deinem Seelenpartner stattfinden. Hast du ihn gefunden, entstehen häufig Verwirrungen. Oft versteht man die Welt vor lauter Glück nicht mehr. Du fühlst dich so heftig angezogen und jede auch nur kurze Trennung kann schmerzlich empfunden werden. Andere Menschen empfinden eine Leichtigkeit und sind regelrecht beflügelt, auch wenn der Seelenpartner viele tausende Kilometer vom anderen getrennt ist.

Bewusstsein der Partnerschaft wandelt sich

In vielen Menschen findet ein Wandel des Bewusstseins zu einer neuen und anderen Form der Beziehung statt. Viele machen sich auf die Suche nach ihren Wurzeln und zu einer Seelenpartnerschaft.

Sig

 

 

 

 

 

Lies in meinem E-Book, wie eine Seelenpartnerschaft in dein Leben kommen und funktionieren kann.