Spirituelles Guiding lässt dich DICH finden

Wer bist du wirklich?

Im spirituellen Guiding geht es um deinen praktischen, persönlichen Zugang zu den alten Fragen des Menschseins. Durch spirituelles Guiding kannst du alten Ballast abwerfen und tiefes, inneres Vertrauen finden.

Du lernst die Stimme der absoluten Stille in dir wahrzunehmen und dich von ihr durch das Leben führen zu lassen.

Gautama Buddha nannte vor 2500 Jahren seine Vision eines spirituellen Lehrers „Maitreya“, den Freund. Zu ihm schauen wir nicht auf. Wir schauen ihn an. Er verkündet nicht, er unterstützt und ermutigt. Die Lernenden wiederum verehren ihn nicht, sie würdigen seine Erfahrung und waches Bewusstsein. Das ist der Rahmen im spirituellen Guiding mit Ananda Hummer. Mehr über Anandas Wirken findest du hier.

Entdecke das Göttliche in dir

Ausgehend vom vedantischen Weltbild der indischen Philosophie, ist alles göttlich und der Mensch gleichzeitig auch Gott. So wird ein Gebet zum Selbstgespräch und Gottvertrauen zu Selbstvertrauen. Andere Religionen und Philosophiesysteme wagen diesen Anspruch nicht. Sie wähnen den Menschen von Gott getrennt und lassen ihn nach einer Vereinigung mit ihm streben.

Um diesen Glauben aufrechtzuerhalten braucht es Vertrauen. Vertrauen darin, dass dies (selbsterschaffenen) Vorstellung auch stimmt. Ein Vertrauen, das unablässig erneuert, wiederholt, bekräftigt, werden muss und das eine Gemeinschaft braucht um als Teil der Herde den Glauben daran zu festigen. Das ist nicht Gottvertrauen. Hier wird Gott benutzt, um den Mangel an Urvertrauen auszugleichen. Spirituelles Urvertrauen ist genau das Gegenteil. Es braucht all das nicht, es existiert aus sich selber heraus.

Kannst du vertrauen? Willst du es lernen?

Das Vertrauen zu einem Lehrer stellt gerade in unserer heutigen westlichen Welt eine schwer zu meisternde Aufgabe dar. Doch die Befreiung der Seele, die sich selbst in vollem Maße erkannt hat, die neue Nähe zur göttlichen Natur alles Seins und die daraus resultierende Zuversicht in das Leben macht dich frei von all den Dingen, die über dich gedacht und gesagt werden.

Du wirst frei sein von Neid, Eifersucht und Wut. Niemand kann dich mehr enttäuschen, da du dein Vertrauen zu lenken weißt. Hast du dieses Ziel erreicht, kann dich nichts und niemand mehr erschüttern. Du selbst bist mit dir im Reinen und brauchst dafür keine Bestätigung Dritter. Du bist am Ziel angekommen.

Das spirituelle Guiding mit Ananda lässt dich in die Tiefe schauen. Gehe in dich und finde deine tiefsten Wünsche.

Deine wahre Natur

Wer seine göttliche Natur erkannt hat und darin verankert ist, ist der Fels in der Brandung verschiedener religiöser Vorstellungen deren Quellen Mangel, Angst und Zweifel sind. Er lebt in der Fülle, er ist Fülle. Er lebt Liebe, er ist Liebe. Er lebt Freiheit, denn er ist frei.

Hast du diese Fragen für dein spirituelles Guiding?

  • Wer bin ich jenseits des Verstandes und Egos?
  • Wie kann ich vom Tun ins Sein kommen?
  • Wie kann ich die Krisen meines Lebens bewältigen?
  • Wie kann ich die Brücke zwischen Spiritualität und Alltag bauen?
  • Was kann ich konkret für meine spirituelle Transformation tun?
  • …. oder was auch immer dich dem Sein öffnet.

Praktisches zum Spirituellen Guiding:

Ein spirituelles Guiding (per Telefon, Skype oder Zoom) mit Ananda Hummer dauert eine Stunde und  kostet 148,- €.

Buche deinen Termin mit Ananda jetzt hier.

 

 

 

Wichtige Informationen:

  • Du erhältst nach deiner Buchung einen Link zu Anandas Online-Terminkalender. Dort buchst du deinen Termin.
  • Auch einen Link zum Formular für die Vorbereitung bekommst du, bitte beantworte die Fragen in diesem Formular.