Nutze eine Rücktrittsversicherung

Was ist eine Rücktrittsversicherung? Wenn du kurzfristig deine Teilnahme an einem Seminar oder Urlaubsseminar aus Krankheitsgründen absagen musst, müssen wir dir die Seminar- bzw. Ausbildungsgebühren dennoch berechnen. Wir empfehlen daher Privatpersonen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um das finanzielle Risiko zu minimieren. In den „Reisepreis“ kannst du hierbei neben den Seminargebühren auch die Kosten für Anreise und ggfs. Übernachtung einrechnen.

Eine solche Reiserücktrittsversicherung bietet dir z.B. TravelSecure der Würzburger Versicherungs-AG. Du musst den Punkt „Reiserücktrittsversicherung“ auswählen, und dann bei Eingabe des Reisepreises die Seminarkosten eintragen.

Reiserücktritt

TravelSecure ist nur ein Beispiel vieler Versicherungsanbieter. Wir haben dieses Beispiel gewählt, weil die Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung von TravelSecure® bei Stiftung Warentest nach 2012 und 2013 auch 2014 wieder Testsieger wurde (Finanztest Ausgabe 02/2014).

Weiterhin werden Seminarrücktrittsversicherungen auch angeboten von HanseMerkur oder reiseversicherung.de

 

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.

X