6 Wege für mehr Resilienz in Krisenzeiten

Vor allem in Krisensituationen wird schnell deutlich, wie drastisch sich Menschen im Umgang mit psychischen Belastungen und übermäßigem Stress unterscheiden. Resilienz ist sehr unterschiedlich stark entwickelt. Während bei einigen Menschen Erkrankungen wie Burnout oder Depressionen in turbulenten Zeiten gehäuft zutage treten und vermehrt zu Alkohol und anderen Suchtmitteln gegriffen wird, scheinen einige Personen über eine seelische Barriere, quasi ein emotionales Schutzschild, zu verfügen. Eine Schlüsselrolle hierbei spielt die Resilienz eines Individuums. Doch was verbirgt sich hinter diesem Begriff und lässt sich diese Fähigkeit erlernen oder liegt ihr Ursprung gar in unserer Genetik? Resilienz - Definition und Abgrenzung Unter Resilienz verstehen [...]

Erlernte Hilflosigkeit und was du dagegen tun kannst

Erlernte Hilflosigkeit - ein Begriff, der im ersten Moment seltsam klingt. Wozu Hilflosigkeit erlernen? Hinter diesem Begriff steht aber eine ernstzunehmende Erkenntnis. Eine Studie aus dem Jahr 1974 konnte beweisen werden, dass große Ähnlichkeiten zwischen der Depression eines Menschen und der durch Schmerzen, ständiger Angst und Krankheit in Laboren hervorgerufenen Hilflosigkeit bei Tieren bestehen - auch der Mensch fühlt sich dem Leben oder Situationen nicht gewachsen, hilflos, machtlos. Natürlich lernt der Mensch seine Hilflosigkeit nicht freiwillig, ebenso wenig wie die Versuchshunde. Natürlich wirkt die erlernte Hilflosigkeit erschreckend und der Kampf dagegen aussichtslos. Ist er aber nicht, denn deine erlernte Hilflosigkeit [...]

Das innere Team zur Bewältigung tiefer Konflikte

Für ein harmonisches und friedvolles Leben ist es wichtig, Konflikte zu erkennen und zu lösen. Wie gut gelingt dir das? Die Methode, die ich dir hierfür vorstelle, nennt sich "Das innere Team". Innerhalb dieser Methode werden Widersprüche aber auch unterschiedliche Deutungsweisen anschaulich dargelegt. Dadurch kann der innere Konflikt geklärt werden und Veränderungsprozesse werden nicht mehr behindert. Bist auch du manchmal hin und her gerissen? Es gibt Entscheidungen, die fallen uns leicht und es gibt Entscheidungen und Veränderungen, die nur sehr schwer zu verstehen und umzusetzen sind. Das betrifft viele Aspekt in unserem Leben. Manchmal kommt es uns so vor, dass [...]

Angst vor Ablehnung ist fies. Aber du kannst sie überwinden

Ja zu sagen, ist eine Entscheidung. Jede einzelne Entscheidung bildet die Grundlage des Lebens, das du führen willst - oder möglicherweise auch nicht... Wenn du nicht genau weißt, was du willst und dich nach anderen richtest, ständig "Ja" sagst aus lauter Angst vor Ablehnung, dann wirst du über kurz oder lang die Kontrolle über dein Leben verlieren. Klingt dramatisch. Ist es auch. Denn das Leben eines jeden einzelnen von uns birgt viele grandiose Möglichkeiten, Chancen und Optionen. Natürlich musst du nicht jede einzelne davon ergreifen. Vor allem dann nicht, wenn es letztlich nur die Optionen anderer Menschen sind. Du hast [...]

Radikale Vergebung, der beste Weg aus der Opferrolle

Viele Menschen hegen Groll gegen andere oder auch gegen sich selbst. Dies belastet nicht nur die Seele - auch der Kopf beschäftigt sich bewusst oder unbewusst immer wieder mit den Situationen, die zu den negativen Gefühlen geführt haben. Wer sich diesen Stress nicht mehr antun möchte, der vergibt - sich oder dem anderen Menschen, gegen den sich die negativen Emotionen richten. Radikale Vergebung ist ein hilfreicher Weg. Doch so einfach ist das mit der Vergebung nicht. Oft scheint es einfacher, in der Opferrolle zu verbleiben, den Auslöser der negativen Gefühle zu ignorieren und in Selbstmitleid zu verfallen. Dennoch lohnt es [...]

So kannst du passiv-aggressives Verhalten souverän kontern

Jeder Mensch hat seine eigene Art, mit negativen Gefühlen umzugehen. Einige Menschen unterdrücken sie gekonnt, andere reagieren schnell wütend und dann gibt es noch diejenigen, die ihren Unmut durch passiv-aggressives Verhalten zeigen. Dieses Verhalten wird von anderen Menschen oft als besonders unangenehm gefunden. Man erkennt den Verstimmten ihren Unmut zweifellos an - sie verziehen das Gesicht oder antworten knapp und abweisend. Doch sie sagen nicht direkt, was los ist. Besondeers hochsensible Menschen, die Kritik vermeiden wollen und Harmonie lieben, neigen zu passiv-aggressiven Verhalten. Mit einem solchen Verhalten umzugehen, kann besonders schwierig sein. Wie du es dennoch lernen und zukünftig besser [...]

Es ist nie zu spät um so zu sein, wie man gemeint ist.

Haben wir nicht alle immer wieder einen intensiven Dialog mit unserem lieb gewonnenen inneren Schweinehund? Ich müsste... ich sollte... Gesünder essen, Sport treiben und noch vieles mehr.

Niemand muss, niemand müsste. Aber jeder könnte, wenn er will und bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen.

Klar, dann wird der liebe Schweinehund meckern, denn er will alles zu behalten, wie es ist.

Aber wie wäre dein Leben, wenn du mehr auf dich selbst hörst, anstatt auf all das, was dich scheinbar einschränkt, Rücksicht zu nehmen? Wage doch mal dieses Gedankenspiel. Spielen macht Spaß.